Skip to main content

Gestalten

Loading...
Ikebana für AnfängerInnen und Fortgeschrittene (wörtlich: lebende Blumen)
Mi. 15.05.2024 16:00
Freising

Erfreuen Sie sich am gemeinsamen Arrangieren in der Gruppe und nehmen Sie Ideen anderer TeilnehmerInnen auf. Begleiten Sie uns auf dem "Blumenweg"! Die Aufgabe der Ikebana-KünstlerInnen ist es, die Persönlichkeit jeder Pflanze - ihre Farbe, die Form, den Charakter - besonders hervorzuheben. Ikebana lässt die Blume nicht nur am Leben, sondern lässt sie als Teil eines Kunstwerkes ein neues Leben beginnen und schenkt ihr ein schöneres Aussehen, als es ihr die Natur gegeben hat. Ikebana ist eine schöpferische Tätigkeit, die mit Pflanzen eine Blumenskulptur entstehen lässt. Dieser Kurs ist für alle Pflanzen- und KunstliebhaberInnen, AnfängerInnen und Fortgeschrittene geeignet. In diesem Kurs lernen wir Grund- und Freistile. Für das erste Arrangement ist ein Schalengesteck vorgesehen. Das Material dafür wird besorgt.

Kursnummer 242-6720
Kursdetails ansehen
Gebühr: 46,00
Lehrkraft: Angelika Ochmann
Buchbinden - Klebebindung
Sa. 20.07.2024 13:00
Freising

Du wolltest immer schon einmal wissen, wie Buchbinden funktioniert? Dann bist du hier richtig! In diesem Kurs lernst du, wie man ein einfaches Hardcover-Buch erstellt. Sie können die Kurse zum Buchbinden als Reihe oder einzeln buchen. Hinweis: Materialien werden gestellt, nach Verbrauch abgerechnet und sind in bar vor Ort zu bezahlen.

Kursnummer 242-6764
Kursdetails ansehen
Gebühr: 23,00
Lehrkraft: Carolin Eibl
NEU: Buchschnitte - wunderschön bemalt
Do. 12.09.2024 18:30
Freising

Wer seine Lieblingsbücher verschönern oder aus gebrauchten Büchern etwas Besonderes machen möchte, für den kommt der neue Kreativtrend der „Painted Edges“ (Bemalte Kanten) genau recht. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn es um die Verzierung des Buchschnitts geht. Ob fantasievolle Blumenranken, Sternenhimmel, Landschaften oder Fantasy-Motive, alles was auf den drei Kanten eines Buches Platz hat, lässt sich hier mit Wasserfarben und Pinsel kreieren.

Kursnummer 243-6770
Kursdetails ansehen
Gebühr: 57,00
Lehrkraft: Elke Dorner
Ikebana für AnfängerInnen und Fortgeschrittene (wörtlich: lebende Blumen)
Fr. 13.09.2024 16:00
Freising

Erfreuen Sie sich am gemeinsamen Arrangieren in der Gruppe und nehmen Sie Ideen anderer TeilnehmerInnen auf. Begleiten Sie uns auf dem "Blumenweg"! Die Aufgabe der Ikebana-KünstlerInnen ist es, die Persönlichkeit jeder Pflanze - ihre Farbe, die Form, den Charakter - besonders hervorzuheben. Ikebana lässt die Blume nicht nur am Leben, sondern lässt sie als Teil eines Kunstwerkes ein neues Leben beginnen und schenkt ihr ein schöneres Aussehen, als es ihr die Natur gegeben hat. Ikebana ist eine schöpferische Tätigkeit, die mit Pflanzen eine Blumenskulptur entstehen lässt. Dieser Kurs ist für alle Pflanzen- und KunstliebhaberInnen, AnfängerInnen und Fortgeschrittene geeignet. In diesem Kurs lernen wir Grund- und Freistile. Für das erste Arrangement ist ein Schalengesteck vorgesehen. Das Material dafür wird besorgt.

Kursnummer 243-6730
Kursdetails ansehen
Gebühr: 61,00
Lehrkraft: Angelika Ochmann
NEU: Schmuckworkshop für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren
Sa. 12.10.2024 09:00
Buch am Erlbach

In einer schönen Atmosphäre im Künstlerhof in Buch am Erlbach genießen Sie die Freude, mit Ihren eigenen Händen, unter meiner professionellen Anleitung, ein einmaliges Schmuckstück herzustellen. In dem Schnupperkurs lernen Sie, einige der geläufigsten Werkzeuge und Arbeitstechniken eines Goldschmiedes kennen. Muster dienen Ihnen zur Orientierung. Dann können sie sich das Edelmetall und die Edelsteine aussuchen, welche sie verarbeiten möchten. So können Sie Ihren ersten eigenen Ring herstellen. In diesem Kurs können sie einen aufwändigeren Ring oder einen Anhänger für sich anfertigen. Hinweis: für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren Es fallen zusätzliche Materialkosten in Höhe von 35,00 € an, diese sind in bar vor Ort bei der Lehrkraft zu bezahlen KEINE ERMÄSSIGUNG!

Kursnummer 243-6740
Kursdetails ansehen
Gebühr: 170,00
Lehrkraft: Anja Soukup
Möbelbau mit modernen Elektrowerkzeugen
Sa. 19.10.2024 09:10
Kirchdorf (Haag in Obb)

Dies ist ein Basiskurs über die grundlegenden Arbeiten beim Möbelbau: der Umgang mit Handkreissäge und Führungsschiene, Pendelstichsäge, Schleifgeräten und Dübelschablone. Wir erlernen Schreinertechniken beim Anreißen, Kennzeichnen und bei der Arbeitsorganisation. Das Werkstück ist ein Massivholz-Schemel mit Schublade. KEINE ERMÄSSIGUNG

Kursnummer 243-6750
Kursdetails ansehen
Gebühr: 149,00
Lehrkraft: Robert Krämer
NEU: Schmuckworkshop für Kinder ab 7 Jahren
Mo. 28.10.2024 09:00
Buch am Erlbach

In einer schönen Atmosphäre im Künstlerhof in Buch am Erlbach genießen die Kinder in den dreitägigen Ferienkurs die Freude, mit Ihren eigenen Händen, unter meiner professionellen Anleitung, ein einmaliges Schmuckstück herzustellen. Hinweis: ab 7 Jahren Es fallen zusätzliche Materialkosten in Höhe von 35,00 € an, diese sind in bar vor Ort bei der Lehrkraft zu bezahlen KEINE ERMÄSSIGUNG!

Kursnummer 243-6742
Kursdetails ansehen
Gebühr: 370,00
Lehrkraft: Anja Soukup
Richtige Anwendung der Oberfräse für EinsteigerInnen
Sa. 16.11.2024 09:10
Kirchdorf (Haag in Obb)

Die Oberfräse ist das wohl vielseitigste Elektrowerkzeug für die Holzbearbeitung. Sie erhalten eine umfassende Einführung über deren richtige Anwendung und über sichere Arbeitstechniken. Es werden praktische Übungen durchgeführt, z.B. Nuten, Falzen, Profilieren, Schablonieren und ein Werkstück wird gefertigt. KEINE ERMÄSSIGUNG

Kursnummer 243-6754
Kursdetails ansehen
Gebühr: 149,00
Lehrkraft: Robert Krämer
Flechtwerke aus Weiden: runder oder ovaler Korb
Sa. 30.11.2024 08:00
Freising

Das Flechten, ein uraltes Handwerk, das auf der ganzen Welt ausgeübt wird, macht das Geflecht zu einem lebendigen Teil unserer Kultur und Geschichte. Faszinierend wirkt die Verbindung aus archaischen, meditativen Handgriffen und moderner Gestaltung mit ihren vielfältigen Möglichkeiten und Materialkombinationen. Das Arbeiten mit Naturmaterialien erweckt in uns eine sinnliche Kreativität. Die Weide ermöglicht uns einen praktischen, spielerischen und künstlerischen Umgang, der uns geradezu herausfordert und fördert. Unsere Hände lernen die Widerstände des Materials kennen, wir entdecken unsere eigenen Kräfte beim Formen und Erschaffen der Flechtwerke. Aus dieser kreativen Kraft zu schöpfen, fachkundige Unterstützung zu geben und die Verbundenheit mit der Natur zu ermöglichen, ist mir mit meinen Kursen ein Anliegen. Die KursteilnehmerInnen flechten von Anfang an selbstständig, einen runden Korb mit Griffllöchern aus ungeschälter Weide. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Dabei lernen Sie die vier wichtigsten Grundtechniken des Weidenflechtens kennen; Fitze, 3er- und 4er Kimme, Schicht (Zäunergeflecht), Zuschlag (Randschluß), Korb Maße: Druchmesser ca. 35 cm, Höhe ca. 40cm. Verwendbar als Kirschen,- Zwetschgenkorb, Handarbeitskorb, Spielzeugkorb, Tablett oder ... Sie sind dann in der Lage selbsständig weiter zu arbeiten und die erworbenen Fertigkeiten auch für andere Projekte wie z. B.: Zäune, Paravents und Rankhilfen zu nutzen. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind unendlich. Wer schon Flechterfahrung hat, kann als Alternative zum runden Korb auch Objekte nach eigenen Ideen und Formvorstellungen flechten wie z. B. Leuchtobjekte, Accessoires, Spiralzöpfe, Rasseln, Füllhörner, Schalen, Kugeln, Wiendspiele und vieles Mehr flechten. Das Flechtmaterial steht eingeweicht zur Verfügung. Selbst geschnittenes Flechtmaterial, z. B. Hartriegel, Waldrebe, u.a. kann gerne mitgebracht werden, um verschiedene Materialien zu erfahren. Der Anmeldeschluss ist am 07. November, damit die Weiden rechtzeitig vorbereitet und eingeweicht werden können. KEINE ERMÄSSIGUNG

Kursnummer 243-6758
Kursdetails ansehen
Gebühr: 120,00
Lehrkraft: Sebastian Mak
Arbeiten mit Handwerkzeugen
Sa. 07.12.2024 09:10
Kirchdorf (Haag in Obb)

Die Bearbeitung von Holz mit klassischen Handwerkzeugen hat auch heute noch ihren besonderen Reiz. Im Kurs lernen Sie das richtige Arbeiten mit Hobel, Säge, Stemmeisen und Messwerkzeugen. Es werden je nach Arbeitstempo eine oder mehrere Holzverbindungen hergestellt. Ein weiteres Thema ist die Pflege und das Schärfen von Werkzeugen. Durchgeführt wird der Kurs in der Schreinerwerkstatt. KEINE ERMÄSSIGUNG

Kursnummer 243-6752
Kursdetails ansehen
Gebühr: 149,00
Lehrkraft: Robert Krämer
Loading...