Skip to main content
92 Kurse

In dieser Rubrik finden Sie alle Veranstaltungen, die wir in diesem Halbjahr komplett neu für Sie im Programm haben.

Auch werden in dieser Rubrik Veranstaltungen angezeigt, die nach Start des jeweiligen Programms noch neu geplant und neu auf die Homepage eingestellt wurden.

Neu

In dieser Rubrik finden Sie alle Veranstaltungen, die wir in diesem Halbjahr komplett neu für Sie im Programm haben.

Auch werden in dieser Rubrik Veranstaltungen angezeigt, die nach Start des jeweiligen Programms noch neu geplant und neu auf die Homepage eingestellt wurden.

Loading...
Neu: Informationsabend zum "Schmerzfrei-Seminar"
Mi. 15.03.2023 18:30
Freising

Durch unsere heutige Lebensführung mit mangelnder oder einseitiger Bewegung kommt es immer häufiger zu hartnäckigen Schmerzzuständen. Wichtiger Bestandteil der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht und wesentlich für den Erfolg Ihrer Schmerzfreiheit ist die Durchführung von Engpassdehnung und Faszien-Rollmassagen. Diese können Sie eigenständig zu Hause ausführen. Hiermit haben Sie es also selbst in der Hand, Ihre Schmerzen zu reduzieren. Für Ihr Training zu Hause zeige ich Ihnen im "Schmerzfrei-Seminar" verschiedene dieser Übungen, leite Sie an und erläutere den Umgang und Nutzen der Liebscher & Bracht Hilfsmittel. Damit können Sie Ihren Weg der Schmerzfreiheit selbständig weiterführen. In den 60 Minuten des Informationsabends erzähle ich Ihnen etwas zum Inhalt des 2-tägigen "Schmerzfrei-Seminars" und beantworte erste Fragen.

Kursnummer 5110
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Lehrkraft: Joyce Edunjobi
NEU: Führung - Die Gärten Weihenstephaner Berg im Frühling
Sa. 22.04.2023 14:00
Freising

In Kooperation mit der Hochschule Weihenstephan - Triesdorf Hofgarten Der parkähnliche Hofgarten umspannt den einstigen Kernbereich des Klostergartens, der früher in Weihenstephan angesiedelten Benediktiner. Im Zentrum steht das in den 1990er Jahren renovierte Salettl das ehemalige Gartencasino der Weihenstephaner Äbte. Sein heutiges Gesicht erhielt der Hofgarten nach mehreren Umgestaltungen um 1950. Sie erwartet ein sehenswerter Baumbestand, Staudenpflanzungen und abwechslungsreiche, saisonal gestaltete Rabatten. Markante Blut-Buchen, ein alter Ginkgo, stattliche Exemplare des Silber-Ahorns und des Lebkuchenbaums beherrschen die Szenerie. Ein Besuchermagnet ist die westliche Aussichtsterrasse, von der Sie bei guter Witterung einen traumhaften Blick auf die Alpen genießen können. Tausende Frühlingsblüher wie Ranunkeln, Goldlack, Mohn und Stiefmütterchen verzaubern das Hofgartenrondell in ein farbenfrohes und duftendes Blütenmeer. Frühblühende Ziergehölze setzen ebenfalls Frühlingsakzente im Hofgarten. Parterregarten Der Parterregarten ist als Draufsichtpflanzung in modernem Design konzipiert. Schnitthecken aus Eiben und verschiedenen Berberitzen-Sorten gliedern die einzelnen, unregelmäßig geformten Gevierte. Sie bewirken einen prägnanten Kontrast zum freien Erscheinungsbild der im Umfeld platzierten krautigen Pflanzen. Tulpen, Narzissen und Zierlauch setzen abwechslungsreiche Frühlingsaspekte. Oberdieckgarten Die Terrassen des architektonisch gestalteten und in rechtwinkligen Gevierten gegliederten Gartens beherbergen unterschiedliche Themen wie Rosen-, Duft- oder Apothekergarten. Im Frühling hauchen üppig blühende Narzissen und frühblühende Ziergehölze den Frühling ein.. KEINE ERMÄSSIGUNG!

Kursnummer 0113
75 Jahre vhs: Webtalk-Digitale Entkopplung? Die Zukunft der europäischen Techpolitk - ONLINE
Mi. 10.05.2023 19:00
Live Online-Kurs

Mikrochips stehen sinnbildlich dafür, wie stark moderne Volkswirtschaften heute miteinander vernetzt sind. Insbesondere während der Corona-Pandemie kamen auch viele deutsche Automobilhersteller unter Druck, da essentiell wichtige Chips aus chinesischer Produktion nicht lieferbar waren. Autos sind jedoch nur ein Beispiel. Eine Vielzahl europäischer Produkte baut heute in technologischer Hinsicht auf Komponenten aus China auf. Diese technologische Abhängigkeit wird jedoch zunehmend skeptischer gesehen. Im Webtalk sprechen wir mit unseren Gästen über zentrale europapolitische Initiativen um eine größere Unabhängigkeit anzustreben: Wie kann eine größere technologische Souveränität gelingen, wie weit soll diese gehen und welche Kosten sind damit verbunden? Hinweis: Die Veranstaltung findet als Zoom Webinar statt , d.h. Sie werden nicht gesehen und gehört in der Veranstaltung und können sich über den Chat beteiligen. Anmeldeschluss: ein Tag vor Kursbeginn, der Link wird Ihnen kurz vor Kursbeginn zugesandt. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Demokratie im Gespräch" statt, eine Kooperation der Volkshochschulen in Bayern mit der Bayerischen Landeszentrale für Politische Bildungsarbeit und der Akademie für Politische Bildung in Tutzing. Expertinnen und Experten referieren zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung. Diskutieren Sie mit!

Kursnummer 0184
NEU: Hatha Yoga (MEDIUM)
Di. 18.04.2023 19:30
Freising

In dieser Stunde stehst du im Mittelpunkt. Sie schenkt dir Energie und Harmonie in deinem Alltag und ist für alle geeignet, die bereits Vorkenntnisse mitbringen und vertraut mit den Grundasanas sind. Ich freu mich sehr auf dich!

Kursnummer 5415
Kursdetails ansehen
Gebühr: 105,00
75 Jahre vhs: Finde (zurück) in Deine berufliche Motivation
Mi. 08.03.2023 18:00
Freising

Früher war die Motivation für den Job noch voll da doch heute? Wissen wir, wie der Motivationscocktail im Gehirn entsteht, können wir (zurück) in die intrinsische Motivation finden. Durch gezielte Gehirnerfrischung und anstoßen des Motivationskreislaufs kann die Konzentration und Freude am Job verbessert und der Stress abgebaut werden. Werden zusätzlich Motivationskiller identifiziert und bestenfalls eliminiert, finden wir zurück in das angenehme beschwingte Gefühl der intrinsischen Motivation. Der Energielevel kann eigenständig auf dem gewünschten Level gehalten werden und die Freude im Alltag kann wieder aufleben. Ziel des Kurses: - Gehirnpotenzial aktivieren - Frust und Stress abbauen - Techniken der Konzentration kennen - Motiv und Beweggrund finden - Intrinsische Motivation aufbauen - Störfaktoren identifizieren

Kursnummer 1610
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Lehrkraft: Anke Röber
NEU: Im Hier und Jetzt Gelassenheit und Glück nähren - ONLINE/PRÄSENZ Achtsamkeitsworkshop
So. 26.03.2023 09:30
Freising
Achtsamkeitsworkshop

Achtsamkeit ist das ruhige und gelassene Wahrnehmen von allem, was um und in uns auftaucht. Wenn wir das kultivieren und im gegenwärtigen Moment ankommen, können wir Zugang zu inneren Qualitäten wie Gelassenheit, Balance, Zufriedenheit und Weisheit finden und uns von Ängste und Sorgen lösen. Im Workshop erfahren wir Achtsamkeit mit Körper und Geist. Als Einstieg für den intensiven MBSR-Kurs geeignet.

Kursnummer 5360
75 Jahre vhs: Webtalk-Neue digitale Indentitäten: "E-Residency" - ONLINE Das Beispiel "E-Residency"
Mi. 15.03.2023 19:00
Live Online-Kurs
Das Beispiel "E-Residency"

Seit 2014 vergibt der estnische Staat digitale Staatbürgerschaften, die einen Zugang zu etlichen digitalen Dienstleistungen ermöglichen und somit insbesondere junge Start-ups oder Digitale Nomaden anlocken soll. Besonders für Bürgerinnen und Bürger aus Staaten mit einer vergleichsweise schwachen Staatlichkeit ermöglicht die Geschäftsgründung innerhalb der Europäischen Union eine gewisse Rechtssicherheit. Die Einführung der digitalen Staatsbürgerschaft war mit der Hoffnung verbunden, Estland könne binnen weniger Jahre zu einem internationalen Handelszentrum aufsteigen, hierfür sollten bis 2025 mindestens 10 Millionen digitale Staatsbürgerschaften ausgegeben werden. Zeit also für eine erste Bilanz: Haben sich die Hoffnungen des kleinen Staats im Baltikum erfüllt? In welcher Form profitiert die Europäischen Union von der digitalen Staatsbürgerschaft? Und kann dieses Modell für weitere Staaten als Vorbild dienen? Hinweis: Die Veranstaltung findet als Zoom Webinar statt , d.h. Sie werden nicht gesehen und gehört in der Veranstaltung und können sich über den Chat beteiligen. Anmeldeschluss: ein Tag vor Kursbeginn, der Link wird Ihnen kurz vor Kursbeginn zugesandt. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Demokratie im Gespräch" statt, eine Kooperation der Volkshochschulen in Bayern mit der Bayerischen Landeszentrale für Politische Bildungsarbeit und der Akademie für Politische Bildung in Tutzing. Expertinnen und Experten referieren zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung. Diskutieren Sie mit!

Kursnummer 0182
NEU: Stadt.Land.Welt-Web - Wie arm bin ich im Alter? - ONLINE Eine entwicklungspolitische Perspektive
Di. 28.02.2023 19:00
Live Online-Kurs
Eine entwicklungspolitische Perspektive

Kaum Geld für Essen, Strom oder Medikamente! Immer mehr Menschen sind im Alter von Armut bedroht bei uns in Deutschland und weltweit. Wie äußert sich Altersarmut für die Menschen im Globalen Süden? Welche sozialen Sicherungssysteme gibt es und vor welchen Herausforderungen stehen diese? Wer ist hierzulande davon betroffen und was kann jede und jeder Einzelne tun, um für das eigene Alter vorzusorgen? Diskutieren Sie mit Dr. Laura Romeu Gordo, Deutsches Zentrum für Altersfragen und Dr. Jürgen Focke, HelpAge e.V. Die Veranstaltungsreihe findet im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD) von Engagement Global und in Kooperation mit dem Deutschen Volkshochschul-Verband (DVV) statt. Die Veranstaltung findet ONLINE mit der Veranstaltungssoftware WEBEX statt. Anmeldung: Die Anmeldung ist bis zu einem Tag vor Beginn der Veranstaltung möglich. Die TeilnehmerInnen erhalten den Zugangslink per Mail vorab zugeschickt. Über Stadt.Land.Welt. - Web Stadt.Land.Welt - Web ist eine Kooperation zwischen Engagement Global, DVV International sowie den Volkshochschulverbänden Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrheinwestfalen. Sie findet statt im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD), das sich u.a. dafür einsetzt, Entwicklungspolitische Bildungsangebote für Menschen in ländlichen Räumen anzubieten. Ursprünglich als Präsenzveranstaltung erdacht wurde Stadt.Land.Welt - Web im Zuge der Covid-19-Pandemie zur bundesweiten vhs-Veranstaltung. Die Reihe ist ein Angebot der Entwicklungspolitischen Bildung und richtet sich an interessierte Erwachsene allen Alters.

Kursnummer 0170
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
NEU: Deutsch als Zweitsprache A2.1 am Vormittag
Mi. 08.02.2023 08:30
Freising
am Vormittag

Für TeilnehmerInnen mit Vorkenntnissen Niveaustufe A1. Die Stufe A2 ist in Lernabschnitte gegliedert. Am Ende der Stufe A2 können Sie mit einfachen Mitteln über Ihre Lebensdaten, Ihre persönliche Umgebung und vertraute Dinge im Alltag sprechen und sich in routinemäßigen Situationen verständigen. Sie verstehen häufig gebrauchte Sätze und Ausdrücke, die z.B. mit Ihrer Person, Familie oder dem Wohnen unmittelbar zusammenhängen. Sie können auch ein kurze Mitteilungen oder einfache Briefe schreiben. Kursbuch: Menschen A2, ISBN 978-3-19-211902-6, ab Lektion 1 Arbeitsbuch: Menschen hier A2, ISBN 978-3-19-171902-9, Hueber Verlag Gebühr 4-6 Personen 274 EUR, ab 7 Personen 211 EUR

Kursnummer 32206
Kursdetails ansehen
Gebühr: 211,00
Die Gebühr ist abhängig von der Teilnehmerzahl.
NEU: Rückenyoga für mehr Selbstfürsorge
Do. 16.03.2023 17:30
Freising

In dieser Stunde liegt der Fokus auf der Dehnung, Entspannung, Mobilisierung sowie Stärkung des Rückens. Ziel ist es Verkrampfungen und Blockaden sowohl vorzubeugen als auch bestehende zu lockern und zu lösen. Ein starker Rücken hält den alltäglichen Belastungen Stand und bleibt gesund. Du verlässt die Stunde mit einem tollen Körpergefühl und entwickelst immer mehr Achtsamkeit und Fürsorge für Dich selbst. Ich freue mich auf Dich.

Kursnummer 5440
Kursdetails ansehen
Gebühr: 99,00
75 Jahre vhs: Reiseimpressionen Georgien - ONLINE Zwischen goldenem Vlies und lachenden Hunden
Fr. 10.02.2023 18:00
Live Online-Kurs
Zwischen goldenem Vlies und lachenden Hunden

Nach fast 30 Jahren Unterbrechung kommt es zu einer Wiederbegegnung und Entdeckung von Naturschönheiten entlang der georgischen Seidenstraße im Land des Goldenen Vlieses. Eine Kreuzung der Kulturen, Religionen und Ethnien macht Georgien aus. Im alten Reich Kolchis zwischen dem Schwarzen und dem Kaspischen Meer erzähle ich über die Erlebnisse auf meinen Reisen. Markante Begegnungen mit Einheimischen und einem spektakulären lachenden Hund im wilden Kaukasus, Impressionen von kostbarsten Schöpfungen der Menschheit - georgische Choräle, kulinarische Üppigkeit und bunte Märkte haben unvergessliche Momente hinterlassen. Eine kuriose Mischung aus Orient und Okzident "gewürzt" mit modernen Bauwerken und profaner Architektur aus vergangenen Sowjet-Zeiten wird auf dieser vielfältigen Reise beobachtet und berichtet. Hinweis: Die Onlineveranstaltung findet mit icloud statt. Der Link wird Ihnen spätestens am Tag der Veranstaltung, nachmittags zugesandt.

Kursnummer 6180
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
75 Jahre vhs: Webtalk-Hilfe geegen Lebensmittelverschwendung - ONLINE
Mi. 15.02.2023 19:00
Live Online-Kurs

Bis zu 11 Millionen Tonnen Lebensmittel landen in Deutschland im Müll. Über die Hälfte der Abfälle entfällt auf Privathaushalte, die Produktion und Verarbeitung von Lebensmitteln verursachen ca. 30 Prozent der Verluste. Wenn Deutschland das UN - Ziel erreichen möchte, die Lebensmittelverschwendung bis 2030 zu halbieren, müssen sich sowohl Verbraucherverhalten als auch Produktion und Lieferketten umstellen. Mit Hilfe von Apps sollen Konsumentinnen und Konsumenten beim bewussten Einkauf und Verbrauch unterstützt werden. Diese ergänzen die Funktionen des altgedienten Haushaltsbuches mit Lob für sparsames Verhalten. Große Forschungsprojekte untersuchen, wie sich mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz die Überproduktion minimieren und Ausschuss vermeiden lässt. Diskutieren Sie mit unseren Expertinnen und Experten, ob die digitale Anregung zur privaten Sparsamkeit zum Erfolg führen wird und wo die größten Potentiale zur effizienteren Lebensmittelproduktion liegen. Hinweis: Die Veranstaltung findet als Zoom Webinar statt , d.h. Sie werden nicht gesehen und gehört in der Veranstaltung und können sich über den Chat beteiligen. Anmeldeschluss: ein Tag vor Kursbeginn, der Link wird Ihnen kurz vor Kursbeginn zugesandt. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Demokratie im Gespräch" statt, eine Kooperation der Volkshochschulen in Bayern mit der Bayerischen Landeszentrale für Politische Bildungsarbeit und der Akademie für Politische Bildung in Tutzing. Expertinnen und Experten referieren zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung. Diskutieren Sie mit!

Kursnummer 0181
Linedance
Mo. 17.04.2023 19:00
Freising

Beim Line Dance werden Choreographien gelernt, die sich im Laufe der Musik immer wiederholen. Diese tanzt man ohne PartnerIn in Reihen neben- und hintereinander und sind weltweit einheitlich, sodass man sie überall auch mit anderen zusammen tanzen kann. Im Vordergrund steht die Freude an der Bewegung und immer wieder Neues zu lernen. Line Dance ist für alle Altersgruppen geeignet und man benötigt keinerlei Vorkenntnisse.

Kursnummer 5931
Kursdetails ansehen
Gebühr: 47,00
75 Jahre vhs: Häuschen aus Draht und Papier
Fr. 03.03.2023 18:30
Freising

Was braucht es, damit aus Draht ein Häuschen wird? Und was macht aus dem Gerüst "mein Haus"? Wir biegen aus Bindedraht ein kleines Haus und fügen mit Papier oder Fundstücken ein Dach oder Geschichten hinzu. Dabei darf das Häuschen durchaus ein bisschen schief und luftig sein. Sie lernen nebenbei einfache Techniken zur Arbeit mit Bindedraht und Papier kennen und können mit diesen preiswerten und flexiblen Materialien zuhause eigene Kreationen umsetzen. Neben Draht und Papier kommen Kleister und/oder Garn zum Einsatz. Im Kurs stehen u. a. Naturpapiere, schwarzer Bindedraht, Garn und Werkzeug zur Verfügung. Eigene Materialien können gerne mitgebracht werden

Kursnummer 6772
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Lehrkraft: Ines Seidel
NEU: Veränderung beginnt in uns - ONLINE
Mi. 10.05.2023 09:30
Live Online-Kurs

In einem Kinderbuch meiner Kinder heißt es geschrieben: "Willst Du was ändern, dann ändere Dich." Was können wir tun, damit wir uns und somit auch unser Leben verändern? Dieser Workshop bietet Ihnen einen Einblick in die Welt des Coachings und der Selbstreflexion. Sie erfahren die Wirkung verschiedener Methoden, die Sie auch zu Hause selbst anwenden können.

Kursnummer 5622
Kursdetails ansehen
Gebühr: 47,00
Lehrkraft: Stefanie Neher
NEU: ART-CAFÉ "Inspiration" Leuchtende Bilder in Sgraffito-Technik
Sa. 11.02.2023 10:00
Freising
Leuchtende Bilder in Sgraffito-Technik

Die Beschäftigung mit Kreativität entlastet uns von Spannungen und Stress des Alltags. Dabei verleiht uns Inspiration die Flügel. In unserem Art-Café gehen wir über den klassischen Zeichnung- oder Malereiunterricht hinaus. Wir begeben uns auf eine spannende Expedition. Wir erforschen verschiedene künstlerische Materialien und Techniken, wie z. B. Buntstifte, Aquarell, Kollage, Sgraffito und mehr. Wir zaubern uns eine eigene schöne Welt, indem wir den Prozess genießen und unserer kreativen Intuition folgen. Unsere Arbeit beinhaltet auch kreative Pausen für Tee und Austausch. Im Art-Café sind alle von AnfängerIn bis hin zu erfahrenen KünstlerInnen willkommen.

Kursnummer 6374
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
NEU: Führung - Der Staudensichtungsgarten im Frühsommer
Sa. 03.06.2023 14:00
Freising

In Kooperation mit der Hochschule Weihenstephan - Triesdorf Der 1947 gegründete Staudensichtungsgarten ist über 5 Hektar groß. In dem Lehr- und Versuchsgarten werden Stauden- und Gehölzsortimente sowie Rosenneuheiten auf ihren Gartenwert geprüft. Hier können Sie verschiedene Varianten umfangreicher Sortimente vergleichen und Ihre persönlichen Lieblingspflanzen finden. Die standortgerechte Verwendung von Stauden in ästhetisch ansprechenden Kombinationen bietet Anregungen für eine abwechslungsreiche Gestaltung Ihres eigenen Gartens. Ob schmuckvolle Rabatten, naturnahe Pflanzungen in Sonne und Schatten, Steingarten oder Teich und Wasserbecken - der Spaziergang durch den Sichtungsgarten wird für Sie eine Quelle der Inspiration sein. Im Frühsommer begeistern prachtvoll blühende Sortimente von Pfingstrosen und Bart-Iris, die von staudigen Begleitern und blühenden Ziergehölzen eingerahmt werden. Blütenreich präsentieren sich auch der Steingarten und die Steppenheide. Die Weihenstephaner Gärten dienen der Ausbildung von Studierenden sowie der Forschung und Sichtung von Freilandzierpflanzen. Hier können Sie Bäume, Sträucher, Stauden und Einjahresblumen sowie ein buntes Potpourri an Nutzpflanzen im Wechsel der Jahreszeiten erleben. Sie sind eingeladen, die fantastische Pflanzenvielfalt, die spannenden Kombinationen aus Farben und Formen, den Duft der Pflanzen, das Summen der Bienen, das Zwitschern der Vögel - kurz die lebendige Welt der Weihenstephaner Gärten - mit allen Sinnen zu entdecken. KEINE ERMÄSSIGUNG!

Kursnummer 0115
NEU: Durch Freising mit der Straßenbahn
Sa. 01.04.2023 14:00
Freising

Die Innenstadtsanierung Freisings ist noch nicht abgeschlossen, doch erste Ergebnisse sind bereits sichtbar. Wir wollen die Gelegenheit nutzen, die Stadt mit der neu eröffneten Linie 1 der Freisinger Straßenbahn zu erkunden. Auf dem Weg erfahren wir mehr über die Verkehrsgeschichte der Stadt. Die Installation der Oberleitungen mag für einige Kritik im Vorfeld gesorgt haben, doch ist mit den barrierefreien, elektrischen Wägen der Straßenbahn auch im Sinne der Nachhaltigkeit eine zukunftsträchtige Entscheidung für die Stadt gefallen. Ein weiterer Ausbau des Schienennetzes Richtung Lerchenfeld, Neustift und Weihenstephan ist geplant. Fahrtkosten sind in der Kursgebühr nicht enthalten.

Kursnummer 6080
NEU: Nähen fürs Baby und Kleinkind
Mo. 20.02.2023 18:00
Freising

In diesem Kurs können Sie individuelle Kleidung für Babies und Kleinkinder nähen. Viele Ideen lassen sich verwirklichen, seien es schöne Dinge zum Anziehen oder für das Kinderzimmer. Je nach Nähkönnen nähen Sie beispielsweise eine ca. 1×1 Meter große Krabbeldecke, bequeme Strampelhosen, Kleid oder Latzrock, Leggings oder Shirts. Die Kursleiterin berät Sie bei Schnittwahl und Materialbedarf und bei den einzelnen Nähschritten. Der Kurs eignet sich sowohl für AnfängerInnen mit Vorkenntnissen sowie für Fortgeschrittene, die ihre Nähfähigkeiten erweitern wollen. Der Kurs eignet sich sowohl für AnfängerInnen mit Vorkenntnissen sowie für Fortgeschrittene, die ihre Nähfähigkeiten erweitern wollen. Infoabend/ Vorbesprechung/ Hinweis: Zur Vorbesprechung bringen Sie ein Schnittmuster mit (download-Schnitt oder Journal). Sie besprechen die Materialliste mit der Kursleiterin. Ebenso können Sie Schnitte aus den von der Kursleiterin zur Verfügung gestellten Modellen auswählen. Zu den anschließenden Kursterminen bitte alle Materialien mitbringen. Stoffe sollten vorgewaschen werden.

Kursnummer 0751
Kursdetails ansehen
Gebühr: 73,00
Lehrkraft: Elke Dorner
NEU: Gesunde Leckerlis für unsere Haustiere selber machen (8-14 Jahre)
Sa. 25.02.2023 10:00
Freising

Wir backen gesunde Leckerlis für Hund, Katze & Co., die zu Hause auf dich warten. KEINE ERMÄSSIGUNG

Kursnummer 0845
Loading...