Skip to main content
©

Lange, Helmut

... ist leidenschaftlicher Pädagoge.
Als ausgebildeter Musiker an der Berufsfachschule für Musik in Kronach unterrichtete er schon in jungen Jahren als Klavierpädagoge und leitete diverse Chöre.
Dann studierte er an der Bamberger Universität Dipl. Sozialpädagogik (Schwerpunkt Gesundheitshilfen). Während dieser Zeit begann er auch sein zweites Studium der Pädagogik mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung und absolvierte mit Diplom.

... ist ein erfahrener Coach und Trainer seit 30 Jahren.
Schon während seiner Studienzeit hatte sich Helmut Lange als Trainer und Coach einen Namen beim Fachpublikum machen können: Die Themen "Zeit- und Selbstmanagement", "Teamcoaching mit der Moderationsmethode", "Kommunikation" und "Motivation" sind von Anfang an seine Schwerpunkte gewesen. Seit etwa 15 Jahren faszinieren ihn Lern- Merk- und Rechentechniken, wie sie von Gedächtnismeistern angewendet werden.

... ist Nr. 1 Bestsellerautor.
Er schrieb mehrere Bücher zum Thema: Gedächtnistraining und Lernen. Von Februar 2012 bis August 2018 schrieb er zu diesem Thema neun Bücher. Einige der Bücher schafften es sogar in die Top-10 der Bestsellerlisten. Momentan arbeitet er an seinem aktuellen Buchprojekt zum Thema Namen und Gesichter merken. (erscheint voraussichtlich Herbst 2018).

... ist professioneller Gedächtnistrainer und Dozent an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
Einer der kompetenten Gedächtnistrainer, der auch über pädagogisches Knowhow verfügt, Gedächtnistechniken zu vermitteln. Helmut Lange lehrt regelmäßig seit 12 Jahren an der Universität Nürnberg (Lehrstuhl Psychologie) über effektive Lernstrategien.

... ist Veranstalter von Gedächtnismeisterschaften.
Nach nur 10 Trainingseinheiten á 2 Stunden sind die Teilnehmer in der Lage 100stellige Zahlen in wenigen Minuten auswendig zu lernen, Vokabeln im 15- Sekunden-Takt zu lernen, 25 Handlungsabfolgen perfekt in der richtigen Reihenfolge wiederzugeben usw.

Neu: Fünf Wege zu einem perfekten Gedächtnis - ONLINE
Sa. 23.10.2021 09:00
Live Online-Kurs

Ihr Denken und Lernen sind zu einem großen Teil durch die Schulzeit geprägt. Wenn Sie als Erwachsener an Fort- und Weiterbildung teilnehmen, greifen Sie meist auf althergebrachtes Lernverhalten zurück und wundern sich, dass kaum etwas hängen bleibt. Dabei kann Lernen so einfach sein. Durch das Anwenden einiger Merktechniken werden Sie in Zukunft Zahlen, Daten, Fakten, Vokabeln, Namen und Gesichter schneller und sicherer behalten. Mit nur etwas Übung kann unser Gehirnpotential um 300% gesteigert werden. Sie werden in Zukunft nicht mehr lernen, weil Sie müssen, sondern Sie werden lernen, weil Sie wollen. - Telefonnummern, PIN-Nummern, Bankomat-Nummern merken - Kopf oder Zettel? - To-do-Listen und Reihenfolgen - Namen und Gesichter - Vokabeln und Fachbegriffe (Grammatik) schnell und sicher lernen - Texte erfassen und Fakten abspeichern - Benutzen Sie einen Gedächtnispalast und denken Sie wie Sherlock Holmes - Kopfrechnen sofort (Sie können Dinge und wissen es noch gar nicht!) - Spaß am Denken und Lernen Gedächtnis-Methoden: - Zahlen-Systeme - Loci-Methode - 2er-Mastersystem - Schlüsselwortmethode (LaGeiss-Methode) - Gedächtnispalast Voraussetzung: PC/Laptop, gute Internetverbindung, Webcam, Mikrofon, Lautsprecher/Headset . Die Zugangsdaten (den Link) mit welchem Sie dem Seminar beitreten können, senden wir Ihnen vor Kursstart per Mail zu. Keine Ermäßigung!

Kursnummer T1524
Kursdetails ansehen
Gebühr: 65,00
Lehrkraft: Helmut Lange
zurück zur Übersicht