Skip to main content

Gesellschaft

Neu: Hautcreme selber machen aus natürlichen Zutaten
Do. 17.11.2022 19:00
Freising

In diesem Kurs werden Cremes selbst gerührt. Wir stellen gemeinsam Cremes für Körper und Gesicht aus natürlichen Produkten her. Cremes selbst rühren ist nachhaltig und kann den individuellen Bedürfnissen der Haut gerecht werden.

Kursnummer V0706
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Lehrkraft: Julia Rieger
Neu: Noche de tacos
Do. 03.11.2022 18:00
Freising

Gemeinsam schmeckt`s am besten! Ich nehme Sie mit auf eine kulinarische Reise nach Mexiko. Tacos sind die Glücklichmacher der mexikanischen Küche mit ihren vielen kombinierbaren Zutaten und Salsas. In diesem Kurs bereiten wir klassische Tacos mit den perfekten Beilagen zu. Sie werden originale Tortillas selber backen und natürlich wird auf keinen Fall ein mexikanisches Getränk fehlen. Lassen Sie sich überraschen!

Kursnummer V0900
Neu: Führung durch die Gärten auf dem Weihenstephaner Berg im Herbst
Do. 29.09.2022 14:00
Freising

In Kooperation mit der Hochschule Weihenstephan - Triesdorf Hofgarten Der parkähnliche Hofgarten umspannt den einstigen Kernbereich des Klostergartens, der früher in Weihenstephan angesiedelten Benediktiner. Im Zentrum steht das in den 1990er Jahren renovierte Salettl - das ehemalige Gartencasino der Weihenstephaner Äbte. Sein heutiges Gesicht erhielt der Hofgarten nach mehreren Umgestaltungen um 1950. Sie erwartet ein sehenswerter Baumbestand, Staudenpflanzungen und abwechslungsreiche, saisonal gestaltete Rabatten. Markante Blut-Buchen, ein alter Ginkgo, stattliche Exemplare des Silber-Ahorns und des Lebkuchenbaums beherrschen die Szenerie. Ein Besuchermagnet ist die westliche Aussichtsterrasse, von der Sie bei guter Witterung einen traumhaften Blick auf die Alpen genießen können. Parterregarten Der Parterregarten ist als Draufsichtpflanzung in modernem Design konzipiert. Schnitthecken aus Eiben und verschiedenen Berberitzen-Sorten gliedern die einzelnen, unregelmäßig geformten Gevierte. Sie bewirken einen prägnanten Kontrast zum freien Erscheinungsbild der im Umfeld platzierten krautigen Pflanzen. Auf den vom Freundeskreis der Weihenstephaner Gärten gespendeten Bänken finden Sie Ruhe und können die abwechslungsreichen Facetten des Gartens zu allen Jahreszeiten erleben. Oberdieckgarten Die Terrassen des architektonisch gestalteten und in rechtwinkligen Gevierten gegliederten Gartens beherbergen unterschiedliche Themen. Freuen Sie sich auf: Rosen, Duft- und Arzneipflanzen, Freilandorchideen, Berglorbeer und Azaleen, Hortensien und Begleitstauden oder genießen Sie ganz einfach die durch unterschiedliche Grünschattierungen und kontrastierende Wuchsformen von Gehölzen lebhaft gestaltete Szenerie. KEINE ERMÄSSIGUNG

Kursnummer V0116
Kräuterwanderung am Weihenstephaner Berg
Fr. 08.07.2022 16:30
Freising

Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah. Lerne nur das Glück ergreifen. Denn das Glück ist immer da. Johann Wolfgang von Goethe Der Markt mit "Superfood" und Heilpflanzen aus fernen Ländern boomt und ist ein Millionengeschäft. Das Märchen des Mangels funktioniert noch immer. Während unserer Wanderung am Weihenstephaner Berg werden wir einige Schätze direkt vor unserer Haustür kennenlernen. Welche davon sind essbar? Welche können wir problemlos ernten und wann? Wo müssen wir vorsichtig sein? Verwechslungsmöglichkeiten mit giftigen Pflanzen? Welche Heilkräfte bergen unsere heimischen "Un-Kräuter"? Tauchen Sie mit ein in die immense Fülle der "Apotheke Gottes".

Kursnummer V0430
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
NEU: Stadt.Land.Welt-Web - Klimaneutral-wie geht das?! ONLINE
Mi. 16.11.2022 19:00
Live Online-Kurs

Klimaschutz ist wichtig. Das wissen wir. Wissenschaftler fordern deshalb anspruchsvolle Ziele und effektive Maßnahmen, um den Klimawandel und seine Folgen einzudämmen. Statt von den Renditen einer intakten Natur zu leben, wirtschafte der Mensch auf ihre Kosten, meint der Präsident des Deutschen Naturschutzrings, Kai Niebert. Als Konsumenten können wir mit Kaufentscheidungen Einfluss auf die biologische Vielfalt nehmen. Doch die grossen Steuerungselemente hat die Politik in der Hand. Setzt die Politik die nötigen Anreize? Wie schaffen wir eine klimaneutrale Gesellschaft? Was können wir selbst als VerbraucherInnen tun? Und an welchen Stellschrauben muss die Politik drehen? Die Veranstaltung findet ONLINE mit der Veranstaltungssoftware WEBEX statt. Anmeldung Die Anmeldung ist bis zu einem Tag vor Beginn der Veranstaltung möglich. Die TeilnehmerInnen erhalten den Zugangslink per Mail vorab zugeschickt. Über Stadt.Land.Welt. - Web Stadt.Land.Welt - Web ist eine Kooperation zwischen Engagement Global, DVV International sowie den Volkshochschulverbänden Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrheinwestfalen. Sie findet statt im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD), das sich u.a. dafür einsetzt, Entwicklungspolitische Bildungsangebote für Menschen in ländlichen Räumen anzubieten. Ursprünglich als Präsenzveranstaltung erdacht wurde Stadt.Land.Welt - Web im Zuge der Covid-19-Pandemie zur bundesweiten vhs-Veranstaltung. Die Reihe ist ein Angebot der Entwicklungspolitischen Bildung und richtet sich an interessierte Erwachsene allen Alters.

Kursnummer V0172
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Die indische vegetarische Küche- viele Vitamine und Exotisches
Di. 22.11.2022 17:30
Freising

Die vegetarische Küche Indiens bietet mit ihrer Geschmacksvielfalt eine farbenfrohe Abwechslung nicht nur für Gemüsefans. Sie ist mit viel frischem Gemüse, der großen Palette an Hülsenfrüchten und Gewürzen auch für Veganfans genial. Die Besonderheit dere Küche Indiens rührt vom Zusammenwirken der frischen Zutaten und der harmonisch zusammengestellten Gewürze her. Wir bereiten einige typische Gerichte mit bunter Farbenvielfalt zu, wie Shahi Daal (Königliche Linsensuppe), Mattar Paneer (Erbsen-Curry mit selbstgemachtem Käse - ggf. Tofu), Alloo Gobhi Masala (Blumenkohl-Curry), Reis Tadka. Ein typisches Brot und Getränk dürfen dabei auch nicht fehlen. Zudem erfahren Sie einiges über exotische Gewürze. Die im Kurs verwendeten Lebensmittel und Zutaten stammen, soweit möglich, aus regionalem, biologischem Anbau und fairem Handel.

Kursnummer V0930
Kursdetails ansehen
Gebühr: 46,00
Lehrkraft: Charanjit Heer
Letzte Hilfe Am Ende wissen, wie es geht
Do. 22.09.2022 18:00
Freising

In Kooperation mit der Hospizgruppe Freising e.V. Am Ende wissen, wie es geht. Das Lebensende und Sterben unserer Angehörigen, Freunde und Nachbarn macht uns oft hilflos, denn uraltes Wissen zum Sterbegeleit ist mit der Industrialisierung schleichend verloren gegangen. Um dieses Wissen zurückzugewinnen, bieten wir einen Kurzkurs zur "Letzten Hilfe" an. In diesen Letzte-Hilfe-Kursen lernen interessierte Bürgerinnen und Bürger, was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können. Sterbebegleitung Wir vermitteln Basiswissen und Orientierungen. Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, sondern ist auch in der Familie und der Nachbarschaft möglich. Wir möchten Grundwissen an die Hand geben und ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden. Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen. Das Seminar beinhaltet eine halbe Stunde Pause zwischen den beiden Themenblöcken. KEINE ERMÄSSIGUNG

Kursnummer V0220
Destillieren - Hydrolate und ätherische Öle
Sa. 19.11.2022 10:00
Freising

Es riecht nach Lavendel, Minze oder nach Zitrusfrüchten. Da steigt die Laune doch gleich, besonders wenn die Hydrolate (Pflanzenwasser) und ätherischen Öle selbstgemacht und 100% Natur sind. Unter fachmännischer Anleitung destillieren Sie z.B. selbst Lavendelblüten. Dabei arbeiten Sie an einer eigenen Wasserdampf-Destille. Alle Teilnehmenden bekommen von der Destillation 200 bis 300 ml Hydrolat und einige ml ätherisches Öl mit nach Hause. Nach einer Ruhephase von mindestens 4 Wochen, in denen sich die Duftstoffe entwickeln, können Sie diese für Aromalampen, Raumsprays, Mückenabwehrsprays auch für Kosmetik oder in der Aromaküche verwenden. Dazu bekommen Sie für jeden Bereich ein paar Rezepte mit. Wir werden Ihnen auch die "Kochtopf Methode" vorführen. Dann können Sie mit ein paar Koch-Utensilien zu Hause selbst Hydrolate herstellen. Auch hier bekommen Sie ca. 30 ml Hydrolat mit.

Kursnummer V0920
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,50
Neu: Workshop - Leg doch bitte mal das Handy weg
Do. 22.09.2022 18:30
Freising

"Leg doch bitte endlich mal das Handy weg" - der etwas andere Workshop. Eine Dauerdiskussion und Thematik in der Familie, Gemeinschaft, Freundeskreis oder Beziehung. Und wie gerne hätten wir einen Leitfaden an den man sich verlässlich halten kann. Einen Katalog, der uns sagt was richtig oder falsch ist, was zuviel oder zu wenig ist. Ein Regelwerk, an das sich jeder hält. In der Hoffnung, daß alle zufrieden sind und wir mit Stolz und Zufriedenheit sagen können: "Alles richtig gemacht". Leider funktioniert es in der Praxis meistens nicht. Jede noch so vernünftig angefangene Diskussion eskaliert innerhalb kürzester Zeit. Aufgestellte Regeln werden spätestens nach 48 Stunden nicht mehr eingehalten, oder vor lauter Frust über Bord geworfen. Anschweigen oder Anbrüllen sind die Folgen und die Nerven liegen blank. Wollen sie wissen, was oder wie man es anders anpacken kann? Dann melden sie sich für einen Workshop der etwas anderen Art an. Gemeinsam werden wir herausarbeiten, welche Methode und welche Strategie für Sie genau die richtige ist und zwar mit Überzeugung und Leichtigkeit, damit es wieder mehr Harmonie und Spaß gibt statt Streitereien und Frust. Inhalte des Kurses sind u.a: - Sich selbst zu motivieren, wenn man ein Ziel vor Augen hat - Reflektion des eigenen (Stress-) Verhaltens und die daraus resultierenden Handlungen - Das Verstehen der eigenen Gefühlslage zum Thema Internet, Handy und PC Spiele - Mit dem Gefühlskompass auf ihre Ziele achten - Die eigenen Gefühle und Werte sowie die der Mitmenschen/Familienmitglieder erkennen und einordnen - Klarheit in der Kommunikation - Schutz vor (Cyber) Mobbing und Ausgrenzung - Gründe und Folgen von Cybermobbing und Ausgrenzung verstehen. Der Workshop richtet sich an Eltern/Pädagogen/Erziehungsberechtigte Gebühr: 29 EUR für Einzelpersonen, 39 EUR für Paare KEINE ERMÄSSIGUNG

Kursnummer V0313
Kursdetails ansehen
Gebühr: 29,00
Die Gebühr beträgt 29 EUR pro Person. Paare zahlen gemeinsam 39 EUR. Die Gebühr wird nachträglich angepasst.
Neu: Burger - immer ein Genuss
Do. 29.09.2022 18:00
Freising

Seit Jahren sind Burger aus unserer Küche nicht mehr wegzudenken. Heute sind Burger nicht mehr nur Brötchen mit Fleisch, die Kombinationsmöglichkeiten sind vielfältig. Neben den beliebten Klassikern gibt es auch Burger, bei denen auch Vegetarier und Veganer auf ihre Kosten kommen. Wir kochen: Bacon-Burger, Pilz-Burger, Zucchini-Kichererbsen-Burger, Kidney-Burger und vegane Kürbisburger.

Kursnummer V0840
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Lehrkraft: Ursula Widmann
Neu: Märchenhaft Backen und Kochen - für Küchenfeen und Sterneköche (8-12 Jahre)
Sa. 03.09.2022 10:00
Freising

Du hilfst schon fleißig in der Küche mit und liebst vor allem richtig gutes Essen? Wir zeigen dir wie leicht sich frisches Essen zubereiten lässt und achten dabei auf Regionalität und Saisonalität. Wir schnippeln, kochen und backen gemeinsam. Kennst Du das Märchen vom dicken fetten Pfannkuchen, der vor seinen Zubereitern in den Wald entflieht? Doch wozu einem Pfannkuchen nachlaufen, der am Schluss dann auch noch von einem Tier gefressen wird, wenn man sich selbst einen backen kann? Wir zeigen euch dieses Mal nicht die klassische Variante, sondern entführen Euch in exotische Gefilde, die ihr vielleicht noch gar nicht kennt. Dieses wird durch ein gesundes Dessert abgerundet. KEINE ERMÄSSIGUNG

Kursnummer V0822
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Neu: Fingerfood aus der asiatischen Küche
Sa. 24.09.2022 16:00
Freising

Die asiatische Küche besteht nicht ausschließlich aus Reis- und Nudelgerichten. In diesem Kurs zeige ich Ihnen die frische Zubereitung von landestypischem Fingerfood. Auf dem Plan stehen zunächst Glücksrollen - Reisblätterrollen gefüllt mit Hühnerfleisch, Garnelen, Reisnudeln, Salat und Kräutern. Anschließend backen wir verschiedene Variationen von Wantan gefüllt mit Garnelen, Fisch oder Gemüse. Zur Abrundung des Menüs genießen wir ein fruchtiges Dessert mit asiatischem Obst. Zum Essen werden Mineralwasser, Grün- und Jasmintee gereicht.

Kursnummer V0835
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
Lehrkraft: Thuy Nga Vu
Neu: Quiche und Strudel - herzhaft vegan backen
Do. 22.09.2022 18:00
Freising

Herzhafte Quiches, Tartes und Strudel sind sehr lecker, können prima vorbereitet werden und passen sich jeder Jahreszeit und jedem Anlass an. Aus veganem Mürb-, Strudel- und Hefeteig zaubern wir herzhafte Kuchen und Co. Wir verwenden dabei einfache Grundrezepte, die Sie zu Hause je nach Gusto und Jahreszeit mit verschiedensten Gemüsen, Nüssen und Hülsenfrüchten abwandeln und zubereiten können. Mit dabei sind natürlich Klassiker wie Zwiebelkuchen, Pizzaschnecken und Lauchquiche in der veganen Variante. Aber auch exotische und internationale Gerichte wie Börek - türkischer Spinatstrudel -oder Samosas -indische Teigtaschen - bereichern unser pikantes Kuchenbuffet. Wir kochen mit viel frischem Gemüse und Obst und verwenden so gut wie keine Convenience Produkte. Die im Kurs verwendeten Lebensmittel stammen, soweit möglich, aus biologischem Anbau und fairem Handel.

Kursnummer V0833
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Lehrkraft: Carolin Aumann
Neu: Montagsphilosophie - ONLINE
Mo. 18.07.2022 20:15
Live Online-Kurs

Haben Sie Lust entspannt zu(m) (Nach-)denken? Und sich darüber im Rahmen einer Webkonferenz auszutauschen? Bei den monatlichen Philosophiegesprächen haben alle an Alltagsphilosophie Interessierten dazu Gelegenheit, ohne Vorkenntnisse, ausgehend vom Originaltext, den kultivierten Diskurs in entspannter Athmosphäre zu pflegen. Ziel: mit Pausen u. Gelegenheit zur Meditation sich an gelungener Kommunikation zu erfreuen. KEINE ERMÄSSIGUNG

Kursnummer V0162
Kursdetails ansehen
Gebühr: 38,00
Neu: Wintergemüse - Kochen mit Kraut & Rüben Saisonküche im November
Mo. 21.11.2022 18:00
Freising

Zum Wintergemüse zählen neben verschiedenen Kohlsorten vor allem Knollen- und Wurzelgemüse. Oft kommt es auch in der kalten Jahreszeit direkt vom Feld, denn einige Sorten sind frosthart und können auch mitten im Winter geerntet werden. Durch die eisigen Temperaturen verbessert sich der Geschmack von Pastinaken, Steckrüben, Grün- und Rosenkohl, denn dann wandelt sich die Stärke im Inneren in Zucker um. Die klassischen Wintergemüse haben sich ihren Platz in der Saisonküche zurückerobert. Daraus bereiten wir heute Zwiebelsuppe mit geräucherter Forelle, Lauchsalat exotica, Möhrenpuffer, Kürbisquarkkuchen, Gemüselasagne und Carpaccio von Roten Rüben mit Apfel-Kürbisdressing zu. Zum Bevorraten gibt es eingelegte würzige Karotten nach piemonteser Art.

Kursnummer V0925
Kursdetails ansehen
Gebühr: 36,00
Lehrkraft: Paula Rinnerer
Ab in den (Futtermittel-)Dschungel Ein kleiner Wegweiser durch die Begriffe in der Hunde- und Katzenernährung
Do. 10.11.2022 19:00
Freising

Steht man vor dem Regal mit Hunde- oder Katzenfuttern, ist es oft schwer, die Begriffe auf den Packungen zu verstehen. Was ist der Unterschied zwischen Fleisch und Fleischmehl? Warum gibt es Futter mit "Leber, Herz und Fleisch" und andere mit "tierischen Nebenerzeugnissen"? Was sind "Nebenerzeugnisse" eigentlich? Mit welchem Futter ist mein Tier gut versorgt? Müssen Vitamine zugesetzt sein oder geht das auch anders? Und was hat es mit Rohfett, Rohprotein und Rohfaser auf sich? Nach diesem Online-Vortrag von Tierärztin Dr. Katharina Gellrich sind Sie in der Lage, jedes Fertigfutter besser beurteilen zu können. Die Tierärztin hat sich in ihrer Praxis auf die Ernährungsberatung von Hunden und Katzen spezialisiert. Dabei werden die Bedürfnisse von Besitzer und Tier berücksichtigt, denn für jeden gibt es eine individuelle Lösung. Gerne können Sie bis eine Woche vorher ein Futter an die Referentin schicken (info@tierarzt-gellrich.de), dieses wird dann anonym beurteilt.

Kursnummer V0420
Vegan für Anfänger - vegan kann jeder
Fr. 23.09.2022 18:00
Freising

Hier gibt es Hilfe auf dem Weg durch den Einkaufsdschungel und natürlich jede Menge Erklärung und Information zur rein pflanzlichen Ernährung. Welche Lebensmittel sind schon vegan und was soll bei der Ernährungsumstellung beachtet werden? Ohne dogmatisch zu sein, werde ich Ihnen den Grundansatz der pflanzlichen Ernährung näher bringen. Mit einfachen Mitteln den Einstieg schaffen und gleichzeitig auf die Nährstoffe achten. Zeitgleich kochen wir einfache leckere Gerichte die leicht in den Alltag eingebaut werden können. Die im Kurs verwendeten Lebensmittel und Zutaten stammen, soweit möglich, aus regionalem, biologischem Anbau und fairem Handel.

Kursnummer V0834
Kursdetails ansehen
Gebühr: 41,00
Nähen vor den Ferien für Fortgeschrittene
Sa. 29.10.2022 09:30
Freising

Vom Zuschnitt bis zum fertigen Teil gibt's gute Tipps zur rationellen Verarbeitung, die Ihnen das Nähen erleichtern. Angefangene Arbeiten können mitgebracht werden. Am besten eine eigene Nähmaschine mitbringen.

Kursnummer V0759
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
Lehrkraft: Marlene Ostner
NEU: Webtalk - Digitalisierung und Arbeit - ONLINE
Mi. 16.11.2022 19:00
Live Online-Kurs

Bis zu 40 Prozent der derzeitigen Berufe könnten durch die Digitalisierung von Arbeitsprozessen wegfallen sagen einflussreiche Studien. Viele befürchten einen enormen Anstieg der Arbeitslosigkeit durch die Digitalisierung. Andererseits werden neue Berufe entstehen und die Digitalisierung wird uns, so die optimistische Sicht von monotonen Tätigkeiten befreien und den Weg ebnen für kreatives Arbeiten. Im Gespräch mit unseren Expert*innen ordnen wir diese Prognosen ein. Denn jede dieser Annahmen erfordert andere politische Rahmenbedingungen, was die soziale Absicherung, Aus-und Weiterbildung und die Gestaltung des sozialen Zusammenlebens betrifft. Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit uns und unseren ExpertInnen! Anmeldung und Teilnahme Die Veranstaltung findet als Zoom Webinar statt, d.h. Sie werden nicht gesehen und gehört in der Veranstaltung und können sich über den Chat beteiligen. Die Anmeldung ist bis zu einem Tag vor Beginn der Veranstaltung möglich. Die TeilnehmerInnen erhalten den Zugangslink per Mail vorab zugeschickt. Über Demokratie im Gespräch Dies ist eine Kooperation der Volkshochschulen in Bayern mit der Bayerischen Landeszentrale für Politische Bildungsarbeit und der Akademie für Politische Bildung in Tutzing. Expertinnen und Experten referieren zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung. Diskutieren Sie mit!

Kursnummer V0183
NEU: Stadt.Land.Welt-Web - Überflüssiger Überfluß - ONLINE
Mi. 30.11.2022 19:00
Live Online-Kurs

Wie geht nachhaltige Ernährung? Ein Drittel unserer deutschen Wocheneinkäufe wird im Müll entsorgt. Knapp die Hälfte davon könnte noch gegessen werden. Laut einer WWF-Studie von 2015 werden in Deutschland 2,6 Millionen Hektar Land umsonst bewirtschaftet. Das führt zu 58 Millionen Tonnen überflüssiger Treibhausgase. Der globale Lebensmittelsektor verbraucht 30 Prozent aller genutzten Energie. Übrigens: In anderen Teilen der Erde hungern immer noch 811 Millionen Menschen. Auf der anderen Seite steht eine Vielzahl an Initiativen und Akteuren, die vorleben, wie wir unsere Nahrung nachhaltig organisieren können. Wie das geht und wie wir mit unserem Einkauf das Klima und das Leben zu Wasser und zu Lande schützen können, diskutieren wir gemeinsam. Die Veranstaltung findet ONLINE mit der Veranstaltungssoftware WEBEX statt. Anmeldung Die Anmeldung ist bis zu einem Tag vor Beginn der Veranstaltung möglich. Die TeilnehmerInnen erhalten den Zugangslink per Mail vorab zugeschickt. Über Stadt.Land.Welt. - Web Stadt.Land.Welt - Web ist eine Kooperation zwischen Engagement Global, DVV International sowie den Volkshochschulverbänden Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrheinwestfalen. Sie findet statt im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD), das sich u.a. dafür einsetzt, Entwicklungspolitische Bildungsangebote für Menschen in ländlichen Räumen anzubieten. Ursprünglich als Präsenzveranstaltung erdacht wurde Stadt.Land.Welt - Web im Zuge der Covid-19-Pandemie zur bundesweiten vhs-Veranstaltung. Die Reihe ist ein Angebot der Entwicklungspolitischen Bildung und richtet sich an interessierte Erwachsene allen Alters.

Kursnummer V0174
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos