Skip to main content

Der Hund is(s)t, was er frisst?!
Ihre Fragen zur Fütterung von Hunden professionell beantwortet!

Jeder, der einen Hund hat, kennt es. Egal ob auf der Hundewiese, in der Hundeschule, beim Spaziergang oder im Internet - jeder hält etwas anderes für die beste Fütterungsart. Doch was stimmt davon denn nun? Was ist besser? Was ist artgerecht? Wie kann ich das Futter für meinen Hund selber machen? Barf, roh oder gekocht? Was braucht ein Hund im Futter, was nicht? Kann man Hunde auch vegetarisch oder vegan ernähren? Brauchen Hunde Getreide? Und macht rohes Fleisch aggressiv?

Alle diese Fragen werden in diesem Online-Vortrag von Tierärztin Dr. Katharina Gellrich beantwortet. Sie hat sich in ihrer Praxis auf die Ernährungsberatung von Hunden und Katzen spezialisiert. Dabei werden die Bedürfnisse von Besitzer und Tier berücksichtigt, denn für jeden gibt es eine individuelle Lösung. Gerne können Sie bis eine Woche vorher eine Frage an die Referentin stellen (info@tierarzt-gellrich.de), die dann anonym beantwortet wird. Bitte beachten Sie, dass in diesem Rahmen keine individuelle Ernährungsberatung möglich ist.

Jeder, der einen Hund hat, kennt es. Egal ob auf der Hundewiese, in der Hundeschule, beim Spaziergang oder im Internet - jeder hält etwas anderes für die beste Fütterungsart. Doch was stimmt davon denn nun? Was ist besser? Was ist artgerecht? Wie kann ich das Futter für meinen Hund selber machen? Barf, roh oder gekocht? Was braucht ein Hund im Futter, was nicht? Kann man Hunde auch vegetarisch oder vegan ernähren? Brauchen Hunde Getreide? Und macht rohes Fleisch aggressiv?

Alle diese Fragen werden in diesem Online-Vortrag von Tierärztin Dr. Katharina Gellrich beantwortet. Sie hat sich in ihrer Praxis auf die Ernährungsberatung von Hunden und Katzen spezialisiert. Dabei werden die Bedürfnisse von Besitzer und Tier berücksichtigt, denn für jeden gibt es eine individuelle Lösung. Gerne können Sie bis eine Woche vorher eine Frage an die Referentin stellen (info@tierarzt-gellrich.de), die dann anonym beantwortet wird. Bitte beachten Sie, dass in diesem Rahmen keine individuelle Ernährungsberatung möglich ist.