Skip to main content

Umwelt, Nachhaltigkeit und Verbraucherfragen

Kräuterwanderung am Weihenstephaner Berg
Fr. 08.07.2022 16:30
Freising

Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah. Lerne nur das Glück ergreifen. Denn das Glück ist immer da. Johann Wolfgang von Goethe Der Markt mit "Superfood" und Heilpflanzen aus fernen Ländern boomt und ist ein Millionengeschäft. Das Märchen des Mangels funktioniert noch immer. Während unserer Wanderung am Weihenstephaner Berg werden wir einige Schätze direkt vor unserer Haustür kennenlernen. Welche davon sind essbar? Welche können wir problemlos ernten und wann? Wo müssen wir vorsichtig sein? Verwechslungsmöglichkeiten mit giftigen Pflanzen? Welche Heilkräfte bergen unsere heimischen "Un-Kräuter"? Tauchen Sie mit ein in die immense Fülle der "Apotheke Gottes".

Kursnummer V0430
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Neu: Stromsparen mit Komfort
Mi. 13.07.2022 19:30
Freising

In Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern e.V. - Energieberatung Strom sparen dient der Umwelt und schont den Geldbeutel. Der Vortrag zeigt, wie die oft heimlichen Stromfresser in den eigenen vier Wänden aufgespürt werden können und so der Stormverbrauch deutlich reduziert werden kann. Ebenso gibt der Referent Tipps für den Neukauf von Elektrogeräten; denn billige Geräte kosten durch höheren Energieverbrauch im Lauf ihres Lebens meist mehr als teurere aber energieeffiziente Geräte! Der Vortrag zeigt Möglichkeiten auf, wie in Haus und Haushalt durch einfache Maßnahmen Strom und Geld gespart werden kann, ohne auf den gewohnten Komfort verzichten zu müssen. KEINE ERMÄSSIGUNG

Kursnummer V0505
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Lehrkraft: Norbert Endres
Neu: Stromsparen und Solarstrom selbst erzeugen
Mi. 20.07.2022 19:30
Freising

In Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern e.V. - Energieberatung Stromsparen dient der Umwelt und schont den Geldbeutel. Der Vortrag zeigt Möglichkeiten auf, wie in Haus und Haushalt duch einfache Maßnahmen Strom und Geld gespart werden kann, ohne auf den gewohnten Komfort verzichten zu müssen. Balkonkraftwerke (auch Stecker-Solargeräte) sind kinderleicht in der Handhabung, wenn auf ein paar Dinge geachtet wird. Dann heißt es: einstecken, Sonnenenergie ernten, Stromkosten sparen! Die steckerfertigen Kleinstanlagen funktionieren nicht nur auf dem Dach. Auch auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten können sogar Mieter eigenen Solarstrom erzeugen und nutzen. Stecker-Solargeräte lassen Stromzähler langsamer laufen - www.pvplug.de KEINE ERMÄSSIGUNG

Kursnummer V0510
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Lehrkraft: Norbert Endres
Neu: Podiumsdiskussion - Was essen wir morgen?
Do. 06.10.2022 19:00
Freising

In Kooperation mit der EIT Food In 30 Jahren sollen zehn Milliarden Menschen auf der Erde leben. Wie werden diese ernährt? Wie können wir zunehmende Volkskrankheiten wie Übergewicht und Diabetes eindämmen? Außerdem landen aktuell 35 Prozent unserer Lebensmittel im Müll. Was können wir dagegen tun? Gibt es Möglichkeiten, unser Ernährungssystem nachhaltiger, gesünder und verantwortlicher zu machen? Diese Themen werden in dieser Veranstaltung angesprochen und kontrovers diskutiert. Es kommen verschiedene Vertreter für Ernährung der TU München, Vertreter des Instituts ZIEL und des Kompetenzzentrums Kern aus Weihnestephan und ortsansässige, nachhaltige Lebensmittelproduzenten und Start Ups zu Wort. Auch hat die Münchner Autorin Katharina Schickling (Bücher u.a.: Besser einkaufen, Der Konsumkompass) beteiligt sich am Gespräch. Im Foyer stellen sich nachhaltig agierende, regionale Initiativen, Vereine und Produzenten vor.

Kursnummer V0520
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Lehrkraft: vhs Freising
Neu: Elektromobilität
Mi. 12.10.2022 19:30
Freising

In Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern e.V. - Energieberatung Die Bundesregierung fördert zunehmend den Kauf von Elektrofahrzeugen. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) übernimmt die elektronische Antragsbearbeitung dieser Umweltbonus Förderung. Vor dem Kauf eines Elektrofahrzeugs stellen sich den Interessierten aber einige Fragen zu Praxis der Elektromobilität: Soll man sich ein Elektroauto kaufen? Welche Kosten fallen für Anschaffung, Betrieb und Unterhalt eines Elektrofahrzeugs an? Welche Fahrzeuge werden derzeit angeboten? Auf welche Kriterien und Fördermittel sollte bei der Auswahl geachtet werden? Wo gibt es Ladestationen und können auch alle genutzt werden? Aus welchen Quellen kommt der Strom und was kostet er? Ist die Verwendung von selbsterzeugtem Solarstrom sinnvoll und welche Vorrichtungen braucht man? Was passiert, wenn der Akku leer ist? Ein langjähriger Fahrer eines Elektrofahrzeugs führt in das Thema ein und beantwortet ihre Fragen. KEINE ERMÄSSIGUNG

Kursnummer V0515
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Lehrkraft: Norbert Endres
Die Lieblingskräuter der Hildegard von Bingen
Di. 18.10.2022 18:00
Freising

Die heilige Hildegard von Bingen gehört sicher zu den faszinierendsten Frauen des Mittelalters. Sie selbst bezeichnete sich häufig als einfältigen Menschen, als Ungelehrte. Universalgenie würde es sicher besser treffen, war sie doch die erste schreibende Ärztin, Visionärin, Mystikerin, Äbtissin, Wanderpredigerin, Komponistin, Heilkundige, Schriftstellerin die uns für ihre Zeit außergewöhnlichste Schriften, zu den Themen Schöpfungsgeschichte, Lebensführung und eine umfangreiche Heilkunde hinterlassen hat. Eine im wahrsten Sinne ganzheitliche Heilkunde, die Heilmittel aus allen 4 Reichen, den Steinen, den Pflanzen , den Tieren und dem Menschen enthält. Und nicht Körpertherapie mit Psychotherapie vereint, sondern zusätzlich die geistige und spirituelle Ebene des Menschen anspricht wissend das wahre Heilung nur im Zusammenwirken und Gleichgewicht der "großen Vier" möglich ist. An diesem Abend wollen wir uns den Lieblingskräutern der Heiligen Hildegard widmen und sie sowohl aus Hildegards Sicht, als auch aus der Sicht der traditionellen und modernen Kräuterkunde betrachten.

Kursnummer V0435
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Neu: Baufinanzierung für kluge Rechner Sicher und bezahlbar - geht das?
Di. 18.10.2022 18:30
Freising

Gemeinsam hinterfragen wir aktuelle Rahmenbedingungen: 1. Engpass Immobilie - wie komme ich dennoch zum Zug? 2. Hohe Inflation, steigende Zinsen, explodierende Baupreise - wie bezahlbar? 3. Wie geht sichere Darlehensrückzahlung heute? 4. Bausparvertrag trotz hoher staatlicher Förderung - auf dem Scheideweg? 5. Trau, schau, wem - wie findet man neutrale, unabhängige und qualifizierte Beratung? Mit folgenden Punkten wollen wir uns im Weiteren des Vortrags beschäftigen: Der Entschluss, ein Haus zu bauen oder eine Wohnung zu kaufen, gehört zu den teuersten Entscheidungen im Leben. Damit der Traum vom eigenen Zuhause nicht zum Alptraum wird, muss ein solides und wohl überlegtes Finanzierungskonzept oberste Priorität haben. Die vielfältigen Angebote am Kapitalmarkt sind ebenso wenig zu überschauen wie die Rechentricks der Anbieter. Wen wundert es daher, dass häufig ungeeignete und vor allem zu teure Finanzierungen abgeschlossen werden? Die Folgen sind immer wieder gescheiterte Immobilienfinanzierungen. Für betroffene Familien bedeutet das nicht selten den finanziellen Ruin. Das Seminar wendet sich an alle, die Haus- oder Wohnungseigentümer werden wollen oder es auch schon sind. Anhand praktischer Finanzierungsbeispiele werden u.a. behandelt: Persönliche Finanzierungsplanung - Grundbegriffe der Baufinanzierung - Finanzierungsmodelle - Förderungsmöglichkeiten -- steuerliche Vorteile. Ein digitales Kurzexpose ist in der Teilnehmergebühr enthalten. Die Lehrkraft ist Betriebswirt (VWA), Finanzfachwirt (FH), 2. Vorsitzender im Prüfungsausschuss der IHK für München und Oberbayern und Handelsrichter am Landgericht München I. KEINE ERMÄSSIGUNG

Kursnummer V0240
Kursdetails ansehen
Gebühr: 33,00
Ökologische Putzmittel selbst herstellen
Di. 18.10.2022 19:00
Freising

Natron, Soda, Essig, Zitronensäure und Kernseife - das ist alles, was man braucht, um Reinigungsmittel selbst herzustellen. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Kein Verpackungsmüll, günstiger als die Produkte im Supermarkt und dazu gesundheits- und umweltschonend. Wir stellen hier zusammen her: Allzweckreiniger, WC-Tabs, Fensterputzmittel und ein "Scheuerpulver". Sie nehmen die Putzmittel in kleinen Fläschchen bzw. Beuteln mit und können gleich zuhause loslegen! Für die Herstellung gibt es ein ausführliches Skript zum Nachschlagen. Die Umwelt wird es Ihnen danken. KEINE ERMÄSSIGUNG!

Kursnummer V0530
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Neu: Die nachhaltige Pause - Bienenwachstücher herstellen
Do. 20.10.2022 19:00
Freising

In diesem Kurs stellen wir gemeinsam nachhaltige Bienenwachstücher her. Diese sind eine ideale Alternative zu Alufolie und Plastikbox.

Kursnummer V0705
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Lehrkraft: Julia Rieger
NEU: Stadt.Land.Welt-Web - Gender trifft Erderwärmung - ONLINE
Mi. 02.11.2022 19:00
Live Online-Kurs

Was hat die Klimakrise mit Geschlechtergerechtigkeit zu tun? Die Folgen der Klimakrise treffen die Menschen unterschiedlich. Während der Globale Norden Hauptverursacher ist, leiden Menschen im Globalen Süden unmittelbar an den Auswirkungen. Besonders betroffen sind Frauen. Geschlechterrollen bestimmen ihren sozialen Status, die Arbeitsaufteilung, Zugänge zu Ressourcen und politische Teilhabe. Wassermangel und andere Klimaeffekte beeinträchtigen darüber hinaus massiv ihre Entwicklungsmöglichkeiten. Die Veranstaltung beleuchtet die Frage, wie Genderaspekte in der Klimapolitik stärker berücksichtigt werden müssen. Die Veranstaltung findet ONLINE mit der Veranstaltungssoftware WEBEX statt. Anmeldung Die Anmeldung ist bis zu einem Tag vor Beginn der Veranstaltung möglich. Die TeilnehmerInnen erhalten den Zugangslink per Mail vorab zugeschickt. Über Stadt.Land.Welt. - Web Stadt.Land.Welt - Web ist eine Kooperation zwischen Engagement Global, DVV International sowie den Volkshochschulverbänden Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrheinwestfalen. Sie findet statt im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD), das sich u.a. dafür einsetzt, Entwicklungspolitische Bildungsangebote für Menschen in ländlichen Räumen anzubieten. Ursprünglich als Präsenzveranstaltung erdacht wurde Stadt.Land.Welt - Web im Zuge der Covid-19-Pandemie zur bundesweiten vhs-Veranstaltung. Die Reihe ist ein Angebot der Entwicklungspolitischen Bildung und richtet sich an interessierte Erwachsene allen Alters.

Kursnummer V0170
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
NEU: Stadt.Land.Welt-Web - Klimaneutral-wie geht das?! ONLINE
Mi. 16.11.2022 19:00
Live Online-Kurs

Klimaschutz ist wichtig. Das wissen wir. Wissenschaftler fordern deshalb anspruchsvolle Ziele und effektive Maßnahmen, um den Klimawandel und seine Folgen einzudämmen. Statt von den Renditen einer intakten Natur zu leben, wirtschafte der Mensch auf ihre Kosten, meint der Präsident des Deutschen Naturschutzrings, Kai Niebert. Als Konsumenten können wir mit Kaufentscheidungen Einfluss auf die biologische Vielfalt nehmen. Doch die grossen Steuerungselemente hat die Politik in der Hand. Setzt die Politik die nötigen Anreize? Wie schaffen wir eine klimaneutrale Gesellschaft? Was können wir selbst als VerbraucherInnen tun? Und an welchen Stellschrauben muss die Politik drehen? Die Veranstaltung findet ONLINE mit der Veranstaltungssoftware WEBEX statt. Anmeldung Die Anmeldung ist bis zu einem Tag vor Beginn der Veranstaltung möglich. Die TeilnehmerInnen erhalten den Zugangslink per Mail vorab zugeschickt. Über Stadt.Land.Welt. - Web Stadt.Land.Welt - Web ist eine Kooperation zwischen Engagement Global, DVV International sowie den Volkshochschulverbänden Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrheinwestfalen. Sie findet statt im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD), das sich u.a. dafür einsetzt, Entwicklungspolitische Bildungsangebote für Menschen in ländlichen Räumen anzubieten. Ursprünglich als Präsenzveranstaltung erdacht wurde Stadt.Land.Welt - Web im Zuge der Covid-19-Pandemie zur bundesweiten vhs-Veranstaltung. Die Reihe ist ein Angebot der Entwicklungspolitischen Bildung und richtet sich an interessierte Erwachsene allen Alters.

Kursnummer V0172
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Neu: Hautcreme selber machen aus natürlichen Zutaten
Do. 17.11.2022 19:00
Freising

In diesem Kurs werden Cremes selbst gerührt. Wir stellen gemeinsam Cremes für Körper und Gesicht aus natürlichen Produkten her. Cremes selbst rühren ist nachhaltig und kann den individuellen Bedürfnissen der Haut gerecht werden.

Kursnummer V0706
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Lehrkraft: Julia Rieger
NEU: Stadt.Land.Welt-Web - Überflüssiger Überfluß - ONLINE
Mi. 30.11.2022 19:00
Live Online-Kurs

Wie geht nachhaltige Ernährung? Ein Drittel unserer deutschen Wocheneinkäufe wird im Müll entsorgt. Knapp die Hälfte davon könnte noch gegessen werden. Laut einer WWF-Studie von 2015 werden in Deutschland 2,6 Millionen Hektar Land umsonst bewirtschaftet. Das führt zu 58 Millionen Tonnen überflüssiger Treibhausgase. Der globale Lebensmittelsektor verbraucht 30 Prozent aller genutzten Energie. Übrigens: In anderen Teilen der Erde hungern immer noch 811 Millionen Menschen. Auf der anderen Seite steht eine Vielzahl an Initiativen und Akteuren, die vorleben, wie wir unsere Nahrung nachhaltig organisieren können. Wie das geht und wie wir mit unserem Einkauf das Klima und das Leben zu Wasser und zu Lande schützen können, diskutieren wir gemeinsam. Die Veranstaltung findet ONLINE mit der Veranstaltungssoftware WEBEX statt. Anmeldung Die Anmeldung ist bis zu einem Tag vor Beginn der Veranstaltung möglich. Die TeilnehmerInnen erhalten den Zugangslink per Mail vorab zugeschickt. Über Stadt.Land.Welt. - Web Stadt.Land.Welt - Web ist eine Kooperation zwischen Engagement Global, DVV International sowie den Volkshochschulverbänden Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrheinwestfalen. Sie findet statt im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD), das sich u.a. dafür einsetzt, Entwicklungspolitische Bildungsangebote für Menschen in ländlichen Räumen anzubieten. Ursprünglich als Präsenzveranstaltung erdacht wurde Stadt.Land.Welt - Web im Zuge der Covid-19-Pandemie zur bundesweiten vhs-Veranstaltung. Die Reihe ist ein Angebot der Entwicklungspolitischen Bildung und richtet sich an interessierte Erwachsene allen Alters.

Kursnummer V0174
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Hilfe aus der Natur - Heilpflanzen für Hunde und Katzen
Do. 01.12.2022 19:00
Freising

Hunde und Katzen sind keine Menschen. Gerade Katzen vertragen manche Heilpflanzen nicht gut. In diesem Vortrag erfahren Sie, welche Heilpflanzen in der Hausapotheke für das Tier nicht fehlen sollten und wann man sie am besten einsetzt. Egal ob Durchfall, Erbrechen oder Verletzung - gegen (fast) jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen. Die Tierärztin Dr. Katharina Gellrich hat sich in ihrer Praxis auf Naturheilverfahren, Osteopathie und Ernährungsberatung von Hunden und Katzen spezialisiert. Dabei werden die Bedürfnisse von Besitzer und Tier berücksichtigt, denn es gibt immer eine maßgeschneiderte Lösung.

Kursnummer V0440
Neu: Seifengießen und Badebomben herstellen - selbstgemacht und nachhaltig (6-12 Jahre)
Sa. 10.12.2022 14:00
Freising

In diesem Kurs wollen wir gemeinsam nachhaltige Weihnachtsgeschenke herstellen. Wir gießen winterliche Seifen und formen pflegende Badebomben aus natürlichen Materialien. KEINE ERMÄSSIGUNG

Kursnummer V0707
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Lehrkraft: Julia Rieger
Neu: Das nachhaltige Badezimmer - Kosmetik selbst herstellen
Do. 15.12.2022 18:30
Freising

In diesem Kurs werden Kosmetikartikel in Eigenproduktion angefertigt. Wir stellen gemeinsam ein Körperpeeling, ein Deo, einen Lippenpflegestift und ein Fußbad her. Kosmetik selbst erzeugen ist nicht nur nachhaltig, sondern auch individuell an die eigene Haut angepasst.

Kursnummer V0708
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Lehrkraft: Julia Rieger