Skip to main content

Umwelt und Verbraucherfragen

Putzmittel selbst herstellen - Nachhaltig, ökologisch, einfach
Di. 08.03.2022 19:00
Freising

Natron, Soda, Essig, Zitronensäure und Kernseife - das ist alles, was man braucht, um Reinigungsmittel selbst herzustellen. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Kein Verpackungsmüll, günstiger als die Produkte im Supermarkt und dazu gesundheits- und umweltschonend. Wir stellen hier zusammen: Allzweckreiniger, WC-Tabs, Fensterputzmittel und ein "Scheuerpulver". Sie nehmen die Putzmittel in kleinen Fläschchen bzw. Beuteln mit und können gleich zuhause loslegen! Für die Herstellung gibt es ein ausführliches Skript zum Nachschlagen. Die Umwelt wird es Ihnen danken. KEINE ERMÄSSIGUNG!

Kursnummer U0515
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Lebens(t)raum Igel
Mi. 09.03.2022 19:30
Freising

Sie sind ja schon wirklich putzige Gesellen, wenn wir sie in der Dämmerung gelegentlich in ihrem Stachelkleid mit dem flauschig-haarigen Köpfchen, ihren schwarzen Knopfaugen, dem feuchten Schnuffelnäschen und den kleinen Plüschohren beobachten können. Als nachtaktive Tiere in unserer unmittelbaren Nähe wissen wir aber wenig über sie und wenn sie tagsüber oder in der kalten Jahreszeit unsere Wege kreuzen, stellt sich die Frage, ob der Igel in menschliche Obhut genommen werden soll. Nicht jeder Igel braucht Hilfe, aber wenn, dann muss sie schnell und richtig sein. Der Vortrag informiert über den Lebens(t)raum der Igel im Jahreslauf, Vermeidung von Gefahrenquellen, richtige Hilfen im Notfall und Anforderungen zur Überwinterung in menschlicher Obhut. Der Referent ist seit vielen Jahren in der Igelpflege und -Hilfe aktiv.

Kursnummer U0520
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Baufinanzierung für kluge Rechner Die Niedrigzinsphase als Chance?
Di. 15.03.2022 18:30
Freising

Gemeinsam hinterfragen wir aktuelle Rahmenbedingungen: 1. Engpass Immobilie - wie komme ich dennoch zum Zug(?) 2. Stark wachsende Immobilienpreise und deren Finanzierbarkeit(?) 3. Ein perfektes Zusammenspiel zwischen niedrigem Zins und hoher Inflation(?) 4. Wie geht sichere Darlehensrückzahlung heute(?) 5. Fluch oder Segen der höheren Wohnungsbauprämie ab 2021 bzgl. Bausparverträge(?) 6. Wie findet man neutrale, unabhängige und qualifizierte Beratung(?) Mit folgenden Punkten wollen wir uns im Weiteren des Vortrags beschäftigen: Der Entschluss, ein Haus zu bauen oder eine Wohnung zu kaufen, gehört zu den teuersten Entscheidungen im Leben. Damit der Traum vom eigenen Zuhause nicht zum Alptraum wird, muss ein solides und wohl überlegtes Finanzierungskonzept oberste Priorität haben. Die vielfältigen Angebote am Kapitalmarkt sind ebenso wenig zu überschauen wie die Rechentricks der Anbieter. Wen wundert es daher, dass häufig ungeeignete und vor allem zu teure Finanzierungen abgeschlossen werden? Die Folgen sind immer wieder gescheiterte Immobilienfinanzierungen. Für betroffene Familien bedeutet das nicht selten den finanziellen Ruin. Das Seminar wendet sich an alle, die Haus- oder Wohnungseigentümer werden wollen oder es auch schon sind. Anhand praktischer Finanzierungsbeispiele werden u.a. behandelt: Persönliche Finanzierungsplanung - Grundbegriffe der Baufinanzierung - Finanzierungsmodelle - Förderungsmöglichkeiten -- steuerliche Vorteile. Ein digitales Kurzexpose ist in der Teilnehmergebühr enthalten. Die Lehrkraft ist Betriebswirt (VWA), Finanzfachwirt (FH), 2. Vorsitzender im Prüfungsausschuss der IHK für München und Oberbayern und Handelsrichter am Landgericht München I. KEINE ERMÄSSIGUNG

Kursnummer U0276
Kursdetails ansehen
Gebühr: 33,00
Glückliche Hühner im Garten. Der Weg zum eigenen Frühstücksei
Mi. 23.03.2022 18:30
Freising

In Kooperation mit dem Geflügelzuchtverein Freising e.V. Als Konsumenten sind wir Nahrungsmitteln gegenüber kritischer geworden. Daraus folgt oft der Wunsch nach Eiern von eigenen Hühnern. Selbstversorgung liegt im Trend, Hühner artgerecht und natürlich zu halten, erfordert mehr Aufwand, ein K.O. Kriterium für die Massentierhaltung, hier zählt nur die Wirtschaftlichkeit. In immer mehr Gärten findet sich wieder ein Hühnerhaus. Wer glückliche Hühner artgerecht halten möchte, sollte auch wissen wie. In diesem Seminar erfahren Sie, wie es geht und auf was man sich einlässt. Ansprüche der Tiere an Umgebung, Stall und Auslauf werden ebenso aufgezeigt wie die rechtlichen Voraussetzungen. Die Teilnehmer lernen viel über die Haltung, Fütterung, Hygiene und Gesundheitsvorsorge. Dieser Kurs vermittelt Ihnen zudem Einblicke zur Auswahl geeigneter Hühnerrassen, dem Verhalten der Tiere sowie zur Brut und Aufzucht von Küken und vieles mehr. Es gibt viele gute Gründe, warum es sich lohnt, Hühner im Garten zu halten. Hier lernen Sie diese kennen! KEINE ERMÄSSIGUNG

Kursnummer U0530
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Der Hund is(s)t, was er frisst?! - ONLINE Ihre Fragen zur Fütterung von Hunden professionell beantwortet!
Do. 24.03.2022 19:00
Live Online-Kurs

Jeder, der einen Hund hat, kennt es. Egal ob auf der Hundewiese, in der Hundeschule, beim Spaziergang oder im Internet - jeder hält etwas anderes für die beste Fütterungsart. Doch was stimmt davon denn nun? Was ist besser? Was ist artgerecht? Wie kann ich das Futter für meinen Hund selber machen? Barf, roh oder gekocht? Was braucht ein Hund im Futter, was nicht? Kann man Hunde auch vegetarisch oder vegan ernähren? Brauchen Hunde Getreide? Und macht rohes Fleisch aggressiv? Alle diese Fragen werden in diesem Online-Vortrag von Tierärztin Dr. Katharina Gellrich beantwortet. Sie hat sich in ihrer Praxis auf die Ernährungsberatung von Hunden und Katzen spezialisiert. Dabei werden die Bedürfnisse von Besitzer und Tier berücksichtigt, denn für jeden gibt es eine individuelle Lösung. Gerne können Sie bis eine Woche vorher eine Frage an die Referentin stellen (info@tierarzt-gellrich.de), die dann anonym beantwortet wird. Bitte beachten Sie, dass in diesem Rahmen keine individuelle Ernährungsberatung möglich ist.

Kursnummer U0535
Neu: Selbstbehauptungskurs Bambinis "Stark auch ohne Muckis" Für Kinder (6 - 8 Jahre)
Sa. 09.04.2022 10:30
Freising

In Kooperation mit Stark auch ohne Muckis Gesellschaftliche Herausforderungen, Homeschooling, die eingeschränkten Freizeit- und Kontaktmöglichkeiten der letzten 2 Jahren, haben viele Familien und deren Kinder vor neue, nie dagewesene Herausforderungen gestellt. Zusätzlich sind laut einer Studie der Bertelmann Stiftung* Kinder besorgt wegen Ausgrenzungs- und Gewalterfahrungen an Schulen. Jedes 3. Kind und jeder 5. Jugendliche ist inzwischen Opfer von Gewalt, (Cyber)Mobbing oder überfordernden Konfliktsituationen. Lassen Sie uns für mehr Sicherheit sorgen, für eine gesunde und selbstbestimmte Zukunft, denn unsere Kinder und Jugendliche verdienen einen unbeschwerten Alltag der geprägt ist von Selbstvertrauen und Zuversicht. Wenn Kinder gute Beziehungen mit ihren Freunden, Eltern und Lehrern haben, erzielen Kinder mit größerer Wahrscheinlichkeit bessere schulische Leistungen und sind insgesamt glücklicher. "Stark auch ohne Muckis" ist das Training für Kinder, welches aus der Praxis für die Praxis entwickelt und seit 2004 national mit über 33.000 Kindern durchgeführt wurde. In den Bambinis "Stark auch ohne Muckis" Kurs lernen Kinder interaktiv u. A mit einfachen Übungen die Erarbeitung von Strategien um Konflikte Gewaltfrei zu lösen. In den 3 Stündigen Kurs lernen wir: - Wie unsere Körperhaltung ist, wenn wir mutig wirken wollen - Was wir tun können, wenn wir beleidigt werden - was wir tun können, wenn uns etwas weggenommen wird - Wie wir richtig Hilfe holen - Wie wir ernst genommen werden - Wie wir klar und deutlich kommunizieren Wir setzen uns mit den Themen Aufmerksamkeit und Beachtung auseinander und wir reden über Gefühle und lernen, dass es in Ordnung ist z.B. wütend oder traurig zu sein aber dass deswegen nicht jede Reaktion in Ordnung ist. Außerdem lernen wir den Unterschied zwischen Angst und Unsicherheit kennen. Mehr Infos finden sie unter: https://vanwilligen.starkauchohnemuckis.de/ Keine Ermäßigung! Ausnahme: Gebühr für Geschwisterkinder (ab dem 2. Kind): € 19,00

Kursnummer U0300
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Neu: Persönlichkeitsworkshop : "Stark, ich kann das TEENS" - Ferienangebot Persönlichkeitstraining für Jugendliche (15 - 17 Jahre)
Di. 12.04.2022 09:30
Freising

In Kooperation mit Stark ich kann das - Teens Eine wunderbare Zeit aber in mancher Hinsicht fängt vieles für die Kinder als auch für die Eltern wieder "von Vorne" an. Freunde werden immer wichtiger und die Kids hören eher auf deren Rat, als auf den ihrer Eltern und fangen an sich von den Eltern zu lösen. Langsam beginnen die ersten Cliquenbildungen, in denen ähnliche Klamotten getragen werden, ähnliche Haarschnitte und eine gemeinsame Sprache entsteht. Die Teenies fangen an sich ein eigener Platz in der Gesellschaft zu suchen und gleichaltrige werden als Bezugsperson immer wichtiger. Die Jugendlichen stellen die Rolle der Eltern immer mehr in Frage, rebellieren und wollen die andere Seite der Medaille kennenlernen. Oft entstehen Konfliktsituationen, die gerne aus Machtkämpfen und Unsicherheit entstehen und manchmal zu "dumme" und sogar gefährliche Mutproben führen können. Durch das Training werden Jugendliche widerstandfähiger und selbstsicherer in ihrer Kommunikation und ihrem Auftreten, sodass Sie als Eltern, Erzieher, Lehrer oder Unternehmer sicher sein können, dass sie auch mit schwierigen Herausforderungen gut umgehen können. Das wird sich positiv auf den gemeinsamen Alltag, aber vor allem auch auf den weiteren Lebensweg auswirken. KLARE STRATEGIEN FÜR MEHR SICHERHEIT! Denn jeder 5. Jugendliche wird Opfer von Gewalt, Mobbing oder überfordernden Konfliktsituationen. "Stark ich kann das - Teens" ist das Konzept, welches sich auf die Persönlichkeitsentwicklung von Jugendlichen spezialisiert hat. Sie lernen respektvoller miteinander umzugehen, was dazu führt, dass Streitereien minimiert werden und somit die allgemeine Stimmung bei allen Beteiligten hoch ist und bleibt. Denn die stärkste Grenze die ein Kind oder Jugendlicher setzt, ist nur so stark, wie sein Gegenüber die Fähigkeit besitzt sie zu respektieren. Die Kinder und Jugendlichen lernen ihre eigenen Wünsche, Stärken und Grenzen klarer wahrzunehmen. Sie können somit erkennen, was gut und gesund für sie ist, um selbstbewusst Abstand von dem zu nehmen, was ihnen nicht guttut. Inhalte des Kurses: - Das Selbstbewusstsein, die Selbstsicherheit und die Selbstliebe stärken. - Vermeintliche Schwächen/Unsicherheiten in Stärken umwandeln - Sich selbst zu motivieren, wenn man ein Ziel vor Augen hat - Reflektion des eigenen Verhaltens und Handlungen - Das Verstehen der eigenen Gefühlslage - Mit dem Gefühlskompass auf ihre Ziele zu achten - sich mit gegenseitiger Respekt, Verständniss zu begegnen - Die eigenen Gefühle und Werte sowie die der Mitmenschen erkennen und einordnen - das "wir" Gefühl als auch die Empathie stärken als wichtiger Grundstein für gegenseitiges Verständnis und Respekt in einer Gemeinschaft - mit den Gedanken die eigenen Gefühle positiv beeinflussen - Klarheit in der Kommunikation und über die eigene Gefühlsschwankungen - Schutz vor (Cyber) Mobbing und Ausgrenzung - Gründe und Folgen von Mobbing und Ausgrenzung verstehen. Keine Ermäßigung! Ausnahme: Gebühr für Geschwisterkinder (ab dem 2. Kind): € 39,00

Kursnummer U0350
Kursdetails ansehen
Gebühr: 69,00
Neu: Selbstbehauptungskurs Kids "Stark auch ohne Muckis" Für Kinder (8 - 11 Jahre)
Sa. 16.04.2022 10:30
Freising

In Kooperation mit Stark auch ohne Muckis Gesellschaftliche Herausforderungen, Homeschooling, die eingeschränkten Freizeit- und Kontaktmöglichkeiten der letzten 2 Jahren, haben viele Familien und deren Kinder vor neue, nie dagewesene Herausforderungen gestellt. Zusätzlich sind laut einer Studie der Bertelmann Stiftung* Kinder besorgt wegen Ausgrenzungs- und Gewalterfahrungen an Schulen. Jedes 3. Kind und jeder 5. Jugendliche ist inzwischen Opfer von Gewalt, (Cyber)Mobbing oder überfordernden Konfliktsituationen. Lassen Sie uns für mehr Sicherheit sorgen, für eine gesunde und selbstbestimmte Zukunft, denn unsere Kinder und Jugendliche verdienen einen unbeschwerten Alltag der geprägt ist von Selbstvertrauen und Zuversicht. Wenn Kinder gute Beziehungen mit ihren Freunden, Eltern und Lehrern haben, erzielen Kinder mit größerer Wahrscheinlichkeit bessere schulische Leistungen und sind insgesamt glücklicher. "Stark auch ohne Muckis" ist das Training für Kinder, welches aus der Praxis für die Praxis entwickelt und seit 2004 national mit über 33.000 Kindern durchgeführt wurde. Das Kids Konzept beinhaltet die gleiche Thematik wie in den Bambinis Kurse, wir gehen aber tiefer in der Thematik rein. Die Kinder bekommen in meinen Kursen Strategien für die 5 Hauptkonflikte: - Beleidigungen - Provokationen - Wegnahme eines Gegenstandes - schubsen und hauen - Gewaltandrohung Zusätzlich lernen sie: - wie sie mehr Klarheit in ihre Kommunikation bekommen. - wie sie ihre Gedanken in eine gute Richtung lenken und auch Dinge, die ihnen schwerfallen, mit hoher Energie meistern. - wie sie ihre Gefühle sowie die der Mitmenschen erkennen und einordnen. - wie sie aus der Opfer- bzw. Täterrolle kommen. - was Cybermobbing ist und was sie dagegen tun können. Mehr Infos finden sie unter: https://vanwilligen.starkauchohnemuckis.de/ Keine Ermäßigung! Ausnahme: Gebühr für Geschwisterkinder (ab dem 2. Kind): € 29,00

Kursnummer U0320
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
Neu: Persönlichkeitsworkshop : "Stark, ich kann das TEENS" - Ferienangebot Persönlichkeitstraining für Jugendliche (12 - 14 Jahre)
Mi. 20.04.2022 09:30
Freising

In Kooperation mit Stark ich kann das - Teens Eine wunderbare Zeit aber in mancher Hinsicht fängt vieles für die Kinder als auch für die Eltern wieder "von Vorne" an. Freunde werden immer wichtiger und die Kids hören eher auf deren Rat, als auf den ihrer Eltern und fangen an sich von den Eltern zu lösen. Langsam beginnen die ersten Cliquenbildungen, in denen ähnliche Klamotten getragen werden, ähnliche Haarschnitte und eine gemeinsame Sprache entsteht. Die Teenies fangen an sich ein eigener Platz in der Gesellschaft zu suchen und gleichaltrige werden als Bezugsperson immer wichtiger. Die Jugendlichen stellen die Rolle der Eltern immer mehr in Frage, rebellieren und wollen die andere Seite der Medaille kennenlernen. Oft entstehen Konfliktsituationen, die gerne aus Machtkämpfen und Unsicherheit entstehen und manchmal zu "dumme" und sogar gefährliche Mutproben führen können. Durch das Training werden Jugendliche widerstandfähiger und selbstsicherer in ihrer Kommunikation und ihrem Auftreten, sodass Sie als Eltern, Erzieher, Lehrer oder Unternehmer sicher sein können, dass sie auch mit schwierigen Herausforderungen gut umgehen können. Das wird sich positiv auf den gemeinsamen Alltag, aber vor allem auch auf den weiteren Lebensweg auswirken. KLARE STRATEGIEN FÜR MEHR SICHERHEIT! Denn jeder 5. Jugendliche wird Opfer von Gewalt, Mobbing oder überfordernden Konfliktsituationen. "Stark ich kann das - Teens" ist das Konzept, welches sich auf die Persönlichkeitsentwicklung von Jugendlichen spezialisiert hat. Sie lernen respektvoller miteinander umzugehen, was dazu führt, dass Streitereien minimiert werden und somit die allgemeine Stimmung bei allen Beteiligten hoch ist und bleibt. Denn die stärkste Grenze die ein Kind oder Jugendlicher setzt, ist nur so stark, wie sein Gegenüber die Fähigkeit besitzt sie zu respektieren. Die Kinder und Jugendlichen lernen ihre eigenen Wünsche, Stärken und Grenzen klarer wahrzunehmen. Sie können somit erkennen, was gut und gesund für sie ist, um selbstbewusst Abstand von dem zu nehmen, was ihnen nicht guttut. Inhalte des Kurses: - Das Selbstbewusstsein, die Selbstsicherheit und die Selbstliebe stärken. - Vermeintliche Schwächen/Unsicherheiten in Stärken umwandeln - Sich selbst zu motivieren, wenn man ein Ziel vor Augen hat - Reflektion des eigenen Verhaltens und Handlungen - Das Verstehen der eigenen Gefühlslage - Mit dem Gefühlskompass auf ihre Ziele zu achten - sich mit gegenseitiger Respekt, Verständniss zu begegnen - Die eigenen Gefühle und Werte sowie die der Mitmenschen erkennen und einordnen - das "wir" Gefühl als auch die Empathie stärken als wichtiger Grundstein für gegenseitiges Verständnis und Respekt in einer Gemeinschaft - mit den Gedanken die eigenen Gefühle positiv beeinflussen - Klarheit in der Kommunikation und über die eigene Gefühlsschwankungen - Schutz vor (Cyber) Mobbing und Ausgrenzung - Gründe und Folgen von Mobbing und Ausgrenzung verstehen. Keine Ermäßigung! Ausnahme: Gebühr für Geschwisterkinder (ab dem 2. Kind): € 39,00

Kursnummer U0340
Kursdetails ansehen
Gebühr: 69,00
Von Stubentigern und Dosenöffnern - ONLINE Ihre Fragen zur Fütterung von Katzen professionell beantwortet!
Do. 28.04.2022 19:00
Live Online-Kurs

Die Fütterung der Katze ist sehr komplex. Unsere Stubentiger fressen auch nicht unbedingt das, was wir ihnen anbieten, wenn sie es nicht kennen. Um zu verstehen, warum das so ist, werfen wir einen Blick auf die Natur der Katze und ihre Bedürfnisse. Was ist artgerechtes Futter für die Katze? Wie oft braucht eine Katze am Tag Futter? Kann ich eine Katze roh füttern? Warum ist Zucker im Nassfutter? Was braucht eine Katze im Futter und was nicht? Kann man eine Katze vegetarisch ernähren? Warum mag meine Katze nur die erste Portion aus der Nassfutterdose? Alle diese Fragen werden in dem Online-Vortrag von Tierärztin Dr. Katharina Gellrich beantwortet. Sie hat sich in ihrer Praxis auf die Ernährungsberatung von Hunden und Katzen spezialisiert. Dabei werden die Bedürfnisse von Besitzer und Tier berücksichtigt, denn für jeden gibt es eine individuelle Lösung. Gerne können Sie bis eine Woche vorher eine Frage an die Referentin stellen (info@tierarzt-gellrich.de), die dann anonym beantwortet wird. Bitte beachten Sie, dass in diesem Rahmen keine individuelle Ernährungsberatung möglich ist.

Kursnummer U0540
Kräuterwanderung am Weihenstephaner Berg
Fr. 29.04.2022 16:00
Freising

Der Markt mit "Superfood" und Heilpflanzen aus fernen Ländern boomt und ist ein Millionengeschäft. Das Märchen des Mangels funktioniert noch immer. Während unserer Wanderung am Weihenstephaner Berg werden wir einige Schätze direkt vor unserer Haustür kennenlernen. Welche davon sind essbar? Welche können wir problemlos ernten und wann? Wo müssen wir vorsichtig sein? Verwechslungsmöglichkeiten mit giftigen Pflanzen? Welche Heilkräfte bergen unsere heimischen "Un-Kräuter"? Tauchen Sie mit ein in die immense Fülle der "Apotheke Gottes".

Kursnummer U0545
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Neu: Selbstbehauptungskurs Bambinis "Stark auch ohne Muckis" Für Kinder (6 - 8 Jahre)
Sa. 07.05.2022 10:30
Freising

In Kooperation mit Stark auch ohne Muckis Gesellschaftliche Herausforderungen, Homeschooling, die eingeschränkten Freizeit- und Kontaktmöglichkeiten der letzten 2 Jahren, haben viele Familien und deren Kinder vor neue, nie dagewesene Herausforderungen gestellt. Zusätzlich sind laut einer Studie der Bertelmann Stiftung* Kinder besorgt wegen Ausgrenzungs- und Gewalterfahrungen an Schulen. Jedes 3. Kind und jeder 5. Jugendliche ist inzwischen Opfer von Gewalt, (Cyber)Mobbing oder überfordernden Konfliktsituationen. Lassen Sie uns für mehr Sicherheit sorgen, für eine gesunde und selbstbestimmte Zukunft, denn unsere Kinder und Jugendliche verdienen einen unbeschwerten Alltag der geprägt ist von Selbstvertrauen und Zuversicht. Wenn Kinder gute Beziehungen mit ihren Freunden, Eltern und Lehrern haben, erzielen Kinder mit größerer Wahrscheinlichkeit bessere schulische Leistungen und sind insgesamt glücklicher. "Stark auch ohne Muckis" ist das Training für Kinder, welches aus der Praxis für die Praxis entwickelt und seit 2004 national mit über 33.000 Kindern durchgeführt wurde. In den Bambinis "Stark auch ohne Muckis" Kurs lernen Kinder interaktiv u. A mit einfachen Übungen die Erarbeitung von Strategien um Konflikte Gewaltfrei zu lösen. In den 3 Stündigen Kurs lernen wir: - Wie unsere Körperhaltung ist, wenn wir mutig wirken wollen - Was wir tun können, wenn wir beleidigt werden - was wir tun können, wenn uns etwas weggenommen wird - Wie wir richtig Hilfe holen - Wie wir ernst genommen werden - Wie wir klar und deutlich kommunizieren Wir setzen uns mit den Themen Aufmerksamkeit und Beachtung auseinander und wir reden über Gefühle und lernen, dass es in Ordnung ist z.B. wütend oder traurig zu sein aber dass deswegen nicht jede Reaktion in Ordnung ist. Außerdem lernen wir den Unterschied zwischen Angst und Unsicherheit kennen. Mehr Infos finden sie unter: https://vanwilligen.starkauchohnemuckis.de/ Keine Ermäßigung! Ausnahme: Gebühr für Geschwisterkinder (ab dem 2. Kind): € 19,00

Kursnummer U0310
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Neu: Persönlichkeitsworkshop : "Stark, ich kann das TEENS" Persönlichkeitstraining für Jugendliche (12 - 14 Jahre)
Do. 12.05.2022 15:00
Freising

In Kooperation mit Stark ich kann das - Teens Eine wunderbare Zeit aber in mancher Hinsicht fängt vieles für die Kinder als auch für die Eltern wieder "von Vorne" an. Freunde werden immer wichtiger und die Kids hören eher auf deren Rat, als auf den ihrer Eltern und fangen an sich von den Eltern zu lösen. Langsam beginnen die ersten Cliquenbildungen, in denen ähnliche Klamotten getragen werden, ähnliche Haarschnitte und eine gemeinsame Sprache entsteht. Die Teenies fangen an sich ein eigener Platz in der Gesellschaft zu suchen und gleichaltrige werden als Bezugsperson immer wichtiger. Die Jugendlichen stellen die Rolle der Eltern immer mehr in Frage, rebellieren und wollen die andere Seite der Medaille kennenlernen. Oft entstehen Konfliktsituationen, die gerne aus Machtkämpfen und Unsicherheit entstehen und manchmal zu "dumme" und sogar gefährliche Mutproben führen können. Durch das Training werden Jugendliche widerstandfähiger und selbstsicherer in ihrer Kommunikation und ihrem Auftreten, sodass Sie als Eltern, Erzieher, Lehrer oder Unternehmer sicher sein können, dass sie auch mit schwierigen Herausforderungen gut umgehen können. Das wird sich positiv auf den gemeinsamen Alltag, aber vor allem auch auf den weiteren Lebensweg auswirken. KLARE STRATEGIEN FÜR MEHR SICHERHEIT! Denn jeder 5. Jugendliche wird Opfer von Gewalt, Mobbing oder überfordernden Konfliktsituationen. "Stark ich kann das - Teens" ist das Konzept, welches sich auf die Persönlichkeitsentwicklung von Jugendlichen spezialisiert hat. Sie lernen respektvoller miteinander umzugehen, was dazu führt, dass Streitereien minimiert werden und somit die allgemeine Stimmung bei allen Beteiligten hoch ist und bleibt. Denn die stärkste Grenze die ein Kind oder Jugendlicher setzt, ist nur so stark, wie sein Gegenüber die Fähigkeit besitzt sie zu respektieren. Die Kinder und Jugendlichen lernen ihre eigenen Wünsche, Stärken und Grenzen klarer wahrzunehmen. Sie können somit erkennen, was gut und gesund für sie ist, um selbstbewusst Abstand von dem zu nehmen, was ihnen nicht guttut. Inhalte des Kurses: - Das Selbstbewusstsein, die Selbstsicherheit und die Selbstliebe stärken. - Vermeintliche Schwächen/Unsicherheiten in Stärken umwandeln - Sich selbst zu motivieren, wenn man ein Ziel vor Augen hat - Reflektion des eigenen Verhaltens und Handlungen - Das Verstehen der eigenen Gefühlslage - Mit dem Gefühlskompass auf ihre Ziele zu achten - sich mit gegenseitiger Respekt, Verständniss zu begegnen - Die eigenen Gefühle und Werte sowie die der Mitmenschen erkennen und einordnen - das "wir" Gefühl als auch die Empathie stärken als wichtiger Grundstein für gegenseitiges Verständnis und Respekt in einer Gemeinschaft - mit den Gedanken die eigenen Gefühle positiv beeinflussen - Klarheit in der Kommunikation und über die eigene Gefühlsschwankungen - Schutz vor (Cyber) Mobbing und Ausgrenzung - Gründe und Folgen von Mobbing und Ausgrenzung verstehen. Keine Ermäßigung! Ausnahme: Gebühr für Geschwisterkinder (ab dem 2. Kind): € 39,00

Kursnummer U0360
Kursdetails ansehen
Gebühr: 69,00
Neu: Selbstbehauptungskurs Kids "Stark auch ohne Muckis" Für Kinder (8 - 11 Jahre)
Sa. 21.05.2022 10:30
Freising

In Kooperation mit Stark auch ohne Muckis Gesellschaftliche Herausforderungen, Homeschooling, die eingeschränkten Freizeit- und Kontaktmöglichkeiten der letzten 2 Jahren, haben viele Familien und deren Kinder vor neue, nie dagewesene Herausforderungen gestellt. Zusätzlich sind laut einer Studie der Bertelmann Stiftung* Kinder besorgt wegen Ausgrenzungs- und Gewalterfahrungen an Schulen. Jedes 3. Kind und jeder 5. Jugendliche ist inzwischen Opfer von Gewalt, (Cyber)Mobbing oder überfordernden Konfliktsituationen. Lassen Sie uns für mehr Sicherheit sorgen, für eine gesunde und selbstbestimmte Zukunft, denn unsere Kinder und Jugendliche verdienen einen unbeschwerten Alltag der geprägt ist von Selbstvertrauen und Zuversicht. Wenn Kinder gute Beziehungen mit ihren Freunden, Eltern und Lehrern haben, erzielen Kinder mit größerer Wahrscheinlichkeit bessere schulische Leistungen und sind insgesamt glücklicher. "Stark auch ohne Muckis" ist das Training für Kinder, welches aus der Praxis für die Praxis entwickelt und seit 2004 national mit über 33.000 Kindern durchgeführt wurde. Das Kids Konzept beinhaltet die gleiche Thematik wie in den Bambinis Kurse, wir gehen aber tiefer in der Thematik rein. Die Kinder bekommen in meinen Kursen Strategien für die 5 Hauptkonflikte: - Beleidigungen - Provokationen - Wegnahme eines Gegenstandes - schubsen und hauen - Gewaltandrohung Zusätzlich lernen sie: - wie sie mehr Klarheit in ihre Kommunikation bekommen. - wie sie ihre Gedanken in eine gute Richtung lenken und auch Dinge, die ihnen schwerfallen, mit hoher Energie meistern. - wie sie ihre Gefühle sowie die der Mitmenschen erkennen und einordnen. - wie sie aus der Opfer- bzw. Täterrolle kommen. - was Cybermobbing ist und was sie dagegen tun können. Mehr Infos finden sie unter: https://vanwilligen.starkauchohnemuckis.de/ Keine Ermäßigung! Ausnahme: Gebühr für Geschwisterkinder (ab dem 2. Kind): € 29,00

Kursnummer U0330
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
Neu: Was blüht und summt da in der Au Führung zu den Blumenwiesen am Freisinger Stadtrand
Di. 31.05.2022 17:30
Treffpunkt: Bahnhof Freising, P&R (bei den Bogenschützen)

In Kooperation mit dem Heideflächenverein Münchener Norden e.V. Viele Erholungssuchende schätzen die Hochwasserdämme entlang der Isar als stadtnahe Spazier-, Radl- und Joggingwege. Die besonnten Deiche haben sich aber auch zu artenreichen Biotopen für viele Pflanzen und Tiere entwickelt. Bei der Führung wollen wir uns Zeit nehmen, die Artenvielfalt zu entdecken, in Farben und Gerüchen zu schwelgen und Details über Färbe-, Heil- oder Gewürzpflanzen zu erfahren. Ebenso gehen wir auf die Suche nach fliegenden und krabbelnden Pflanzenbesuchern, über die es Faszinierendes zu berichten gibt. In der Nähe des Isardammes entstand 2020 im Seilerbrückl das Nachbarschaftsprojekt "Auenweide". Ziel war es, auf einer ungenutzten Grünfläche ein artenreiches Insekten- und Blütenparadies zu schaffen. Wir werden auch diese Fläche besuchen, auf der sich innerhalb kurzer Zeit schon viele Insektenarten eingefunden haben. Keine Ermäßigung!

Kursnummer U0550
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Lehrkraft: HeideHaus-Team
Hilfe aus der Natur - ONLINE Heilpflanzen für Hunde und Katzen
Do. 02.06.2022 19:00
Live Online-Kurs

Hunde und Katzen sind keine Menschen. Gerade Katzen vertragen manche Heilpflanzen nicht gut. In diesem Vortrag erfahren Sie, welche Heilpflanzen in der Hausapotheke für das Tier nicht fehlen sollten und wann man sie am besten einsetzt. Egal ob Durchfall, Erbrechen oder Verletzung - gegen (fast) jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen. Die Tierärztin Dr. Katharina Gellrich hat sich in ihrer Praxis auf Naturheilverfahren, Osteopathie und Ernährungsberatung von Hunden und Katzen spezialisiert. Dabei werden die Bedürfnisse von Besitzer und Tier berücksichtigt, denn es gibt immer eine maßgeschneiderte Lösung.

Kursnummer U0555
Lebens(t)raum Igel
Mi. 08.06.2022 19:30
Freising

Sie sind ja schon wirklich putzige Gesellen, wenn wir sie in der Dämmerung gelegentlich in ihrem Stachelkleid mit dem flauschig-haarigen Köpfchen, ihren schwarzen Knopfaugen, dem feuchten Schnuffelnäschen und den kleinen Plüschohren beobachten können. Als nachtaktive Tiere in unserer unmittelbaren Nähe wissen wir aber wenig über sie und wenn sie tagsüber oder in der kalten Jahreszeit unsere Wege kreuzen, stellt sich die Frage, ob der Igel in menschliche Obhut genommen werden soll. Nicht jeder Igel braucht Hilfe, aber wenn, dann muss sie schnell und richtig sein. Der Vortrag informiert über den Lebens(t)raum der Igel im Jahreslauf, Vermeidung von Gefahrenquellen, richtige Hilfen im Notfall und Anforderungen zur Überwinterung in menschlicher Obhut. Der Referent ist seit vielen Jahren in der Igelpflege und -Hilfe aktiv.

Kursnummer U0525
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00