Skip to main content

Aquarellmalerei
für EinsteigerInnen und Geübte

"Kunst bildet nicht ab, sie macht sichtbar." Dieser Satz von Paul Klee soll die TeilnehmerInnen dieses Kurses begleiten. Durch konkrete Aufgaben sollen aufmerksames, einfühlsames Sehen und Erfassen des Motives entwickelt werden. Ziel ist es, einen eigenen Stil, eine eigene Bildgestaltung und -aussage zu finden, entsprechend der persönlichen Kreativität, Neigung und Fähigkeit.

Voraussetzungen

Aquarellmalkasten, verschiedene Aquarellpinsel, Aquarellblöcke (mind. DIN A3 und 250 g/qm), Bleistift, Lappen, Wassergefäß

Kurstermine 7

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Dienstag, 25. Oktober 2022
    • 09:00 – 12:00 Uhr
    • Ampertal
    1 Dienstag 25. Oktober 2022 09:00 – 12:00 Uhr Ampertal
    • 2
    • Dienstag, 08. November 2022
    • 09:00 – 12:00 Uhr
    • Ampertal
    2 Dienstag 08. November 2022 09:00 – 12:00 Uhr Ampertal
    • 3
    • Dienstag, 15. November 2022
    • 09:00 – 12:00 Uhr
    • Ampertal
    3 Dienstag 15. November 2022 09:00 – 12:00 Uhr Ampertal
    • 4
    • Dienstag, 22. November 2022
    • 09:00 – 12:00 Uhr
    • Ampertal
    4 Dienstag 22. November 2022 09:00 – 12:00 Uhr Ampertal
    • 5
    • Dienstag, 29. November 2022
    • 09:00 – 12:00 Uhr
    • Ampertal
    5 Dienstag 29. November 2022 09:00 – 12:00 Uhr Ampertal
    • 6
    • Dienstag, 06. Dezember 2022
    • 09:00 – 12:00 Uhr
    • Ampertal
    6 Dienstag 06. Dezember 2022 09:00 – 12:00 Uhr Ampertal
    • 7
    • Dienstag, 13. Dezember 2022
    • 09:00 – 12:00 Uhr
    • Ampertal
    7 Dienstag 13. Dezember 2022 09:00 – 12:00 Uhr Ampertal

"Kunst bildet nicht ab, sie macht sichtbar." Dieser Satz von Paul Klee soll die TeilnehmerInnen dieses Kurses begleiten. Durch konkrete Aufgaben sollen aufmerksames, einfühlsames Sehen und Erfassen des Motives entwickelt werden. Ziel ist es, einen eigenen Stil, eine eigene Bildgestaltung und -aussage zu finden, entsprechend der persönlichen Kreativität, Neigung und Fähigkeit.

Voraussetzungen

Aquarellmalkasten, verschiedene Aquarellpinsel, Aquarellblöcke (mind. DIN A3 und 250 g/qm), Bleistift, Lappen, Wassergefäß