Aktuelles

Das Frühjahrsprogramm 2017

 

Das Programm ist online über die oberen Menüpunkte abrufbar.

Das Programmheft zum Download:

Gesellschaft - Beruf / EDV - Sprachen - Gesundheit - Kultur

 


Das Herbst-/Winter-Programm 2016/2017

 

Unser Programm ist online abrufbar.

Hier gibt es die einzelnen Programmbereiche zum Download:

Gesellschaft - Beruf / EDV - Sprachen - Gesundheit - Kultur

 


Erste digitale Ausstellung der vhs Freising

Die vhs Freising präsentiert demnächst die digitale Ausstellung  „Schöpfung einer Komposition“ des ARTWorkshops mit Elisabeth Lex die seit über 20 Jahren hier als Lehrkraft tätig ist.

Die Ausstellung bietet einen Einblick in das Herbstsemester 2016.  Ausgangspunkt war das selbstgewählte Thema, dies wurde dann seriell aufbereitet von der  Zeichnung  zur  malerische Skizze, dann folgte die Umsetzung in den verschiedensten Techniken und Medien. Zum Repertoire gehörten Grafik, Collage, Mixed Media, Hochdruck in Acryl und Aquarell.  Durch den Wiederholungsprozess des gleichen Themas wurde unendlich viel ausprobiert, vertieft, entdeckt, verworfen und gelernt. So konnten sich die Teilnehmer das Sujet vollständig aneignen.

Zu sehen sind Arbeiten von: Norbert Betz, Dr. Elke Dietz, Surya Diwald, Johanna Ernst-Landesberger, Maria Freudenstein, Elfriede Grünwald, Vanessa Hoefler, Talke Loesekraut, Gabriele Pfaffelmoser,  Anna Rosenberger und Rosina Westermeier.


 

Einladung zum interkulturellen Theaterworkshop

Wir wollen gemeinsam Theater spielen, und möchten Dich dazu einladen:

Egal ob du Frau oder Mann, Afrikaner oder Europäer, Asiate oder Araber, dick oder dünn, alt oder jung, lustig oder traurig bist - Alle die neugierig auf andere Kulturen sind und zusammen spielen, lachen und singen wollen, sind willkommen.

Unser Thema ist, was verbindet uns, was trennt uns? Dazu wollen wir Szenen, Klänge und Bilder finden, die wir am Ende des Theater-Workshops in der vhs Freising vor Freunden und Bekannten aufführen. Eure Erfahrungen und Gefühle zum Fremd-Sein oder zum Dazugehören sind der Stoff aus dem wir eine gemeinsame kleine Inszenierung schaffen. Sprach- oder Theaterkenntnisse sind dabei nicht erforderlich, denn auch ohne gemeinsame Sprache finden wir die richtigen 'Worte'.

Geleitet wird der Workshop von Mitgliedern der Theatergruppe Werkstück unterstützt von einem afrikanischem Musiker.
Wir wollen uns nach den Weihnachtsferien ab dem 13.01.2017 jeden Freitag um 18:00 in der Volkshochschule, Kammergasse 12 treffen.

Mitte März sind wir dann soweit und feiern unser Werk!

Anmeldungen bitte unter: theater-freising@web.de


„Gebrauchsanweisung“ für Japan

„Traut euch“, so hat Ulf Trittel seinen kleinen „Japanischen Abend“ an der vhs Freising überschrieben: Über 30 Mal ist der Künstler schon von Freising nach Japan gereist, ohne, wie er selbst sagt, der japanischen Sprache viel näher gekommen zu sein – dem Land selbst aber schon. Was er dabei erlebt hat, können Sie am 19. Januar erfahren: Trittel liest aus seinen Reisetagebüchern und nimmt Sie in dieses faszinierende Land mit.

Der Künstler ist auch mit der Kamera in Japan unterwegs, Fotos von seinen Aufenthalten untermalen die Texte. Auch Gelegenheit zum Austausch und zur persönlichen Begegnung wird es an dem Abend geben.


Reiki

Unter der Leitung der erfahrenen Lehrkraft und Heilpraktikers Herr Andreas Asenkerschbaumer können Sie den „ersten Grad“ im Reiki erlangen.
Bei Reiki lernt man spezielle Handpositionen einer Ganzkörperbehandlung für sich selbst und für andere. Auch wird erklärt, wo man überall Reiki einsetzen kann. Schon mit Reiki 1 findet eine auf allen Ebenen vor sich gehende Weiterentwicklung in sich selbst statt. Man erfährt wie Blockaden auf sanfte Art und Weise gelöst werden können und man dadurch zu mehr Lebensenergie und damit zu mehr Lebensqualität gelangen kann.

Der Kurs findet statt:
Kurs „Reiki – Der erste Grad“: Samstag 21.01.17 und Sonntag 22.01.17, jeweils 10:00 – 17:00 Uhr (Kursnummer: 5016)

Für Reikianer die bereits mindestens Reiki 1 haben:
„Reiki –Treffen“, dienstags 28.03.17, 25.04.17, 23.05.17  und 20.06.17, jeweils 19:30 - 21:30 Uhr (Kursnummer: 5050)


Mein Tinnitus-Programm
Sanfte Hilfe aus der Yogatherapie & Ayurveda


Lehrkraft: Sabine Kellerhals
Klingeln, Rauschen oder Pfeifen im Ohr - heutzutage leiden viele Menschen darunter. Auch junge kann es treffen. Yoga und Ayurveda bieten zahlreiche Möglichkeiten zur Erleichterung. An diesem Tag werden Sie hilfreiche Übungen aus der Yogatherapie kennenlernen sowie wertvolle Tipps aus dem Ayurveda zu Ernährung, Massage und Lebensstil. Der Kurs ersetzt jedoch nicht den Gang zum Arzt oder Heilpraktiker.

Der Kurs findet statt:
Samstag 21.01.17, 10:00-13:00 Uhr (Kursnummer 5474)


Schlafen wie ein Murmeltier

sanfte Selbsthilfe aus Yogatherapie und Ayurveda bei Schlafstörungen

Lehrkraft: Sabine Kellerhals
Häufig ist unser Nervensystem durch äußere Stressfaktoren (Reizüberflutung, Arbeiten in Innenräumen mit schlechter Luft, künstlichem Licht, Lärm, Strahlung durch Computerbildschirm, Handy u.ä.) und inneren Stressfaktoren (Leistungsdruck, Konkurrenzgedanken, Grübeln und nagende Sorgen) überlastet. Wird nichts dagegen unternommen, so führen diese Beschwerden langfristig zu ernsthaften Erkrankungen. In diesem Halbtagesseminar lernen Sie die effektivsten Techniken aus der Yogatherapie kennen, um durch Harmonisierung des gesamten Körper-Geist-Systems das Nervensystem zu stärken, die Stressresistenz zu erhöhen, und langfristig das Allgemeinbefinden wieder zu verbessern. Speziell für Schlaflosigkeit und Burnout werden wir uns bestimmte, besonders wirkungsvolle Übungen aneignen. Zudem erlernen Sie wirksame Massagegriffe mit ayurvedischem Kräuteröl und erhalten Sie zahlreiche Tipps aus dem Ayurveda zur Vorbeugung und Selbsthilfe. Dieser Kurs ersetzt jedoch nicht den Gang zum Arzt oder Heilpraktiker.

Der Kurs findet statt:
Samstag 21.01.17, 15:00-18:00 Uhr (Kursnummer 5475)


Öffentliche Vorträge im Hans Eisenmann-Zentrum der TUM

das Zentralinstitut Hans Eisenmann-Zentrum für Agrarwissenschaften der TU München lädt alle interessierten Gäste zum Vortrag:

„Pollenpelz, Nektarraub und Samen satt – Biodiversität  Ökosystemleistungen in der Agrarlandschaft“
Donnerstag 26. Januar 2017 um 17:00 Uhr s.t.

Nähere Informationen finden Sie hier: hans-eisenmann-zentrum@wzw.tum.de
Keine Anmeldung notwendig!


LifeBalance Coach - der bereits 11. Ausbildungsgang an der vhs Freising e.V.!

„Persönliche und psychologische Kompetenzbildung für die professionelle und eigenverantwortliche Arbeit mit Klienten oder Mitarbeitern, deren Anliegen u.a. in den Bereichen Selbstmanagement, Stress- und Konfliktbewältigung … wurzeln.“ So lautet das Ziel dieser Ausbildung in ganzheitlichem Coaching.

Ausbildungsleiterin Marion Kaiser ist weit über die vhs Freising e. V. hinaus bekannt durch ihre hochprofessionellen Seminare in angenehmer Atmosphäre. Unterstützt wird sie beim LifeBalance Coach durch Silvia Thalhammer und Gerhard Bähr.

 


Offenes Malen

Am 27. Januar läuft um 18:00 Uhr zum letzten Mal in diesem Semester das „Offene Malen“.

Sie haben Lust auf freies Malen, Zeichnen oder Experimentieren? Dann sind Sie bei Ulf Trittel richtig – gerne auch spontan und ohne Anmeldung. Sie können hier in lockerer künstlerischer Atmosphäre frei arbeiten, sich inspirieren lassen. Ohne große Anweisungen wird losgelegt, jeder nach Belieben.

Gegenseitiger Austausch steht im Vordergrund, Anleitungen nur auf eigenen Wunsch. Eher hat an den Abenden die Muse das Sagen! Ideal für alle, die gerne mal in einer losen Gruppe malen wollen und für neue Anregungen offen sind.


Fan Teng Gong
Ein Qi Gong mit starker Wirkung, das leicht zu lernen ist


Lehrkraft: Florian Richter
"Übungen, die es allen ermöglicht ihr Niveau zu entwickeln"  - dies ist die sinngemäße Bedeutung von Fan Teng Gong. Ziel des Fan Teng Gong ist es Qi aus der Umgebung aufzunehmen, verbrauchtes Qi auszuleiten und Blockaden im Körper zu lösen umso unser Wohlbefinden zu fördern, unsere Gesundheit zu stärken oder im Krankheitsfalle wieder gesund zu werden. Fan Teng Gong stammt aus daoistisch-buddhistischer Überlieferung und wurde über Jahrhunderte nur im geheimen weitergegeben. Seine Beliebtheit in China resultiert aus seiner starken Wirkung. Es ist einfach zu lernen und ohne komplizierte Choreographie sofort daheim umsetzbar. Es wird im Stehen ausgeführt und mit bestimmten Handhaltungen ergänzt. Unterrichtet wird das Fan Teng Gong im Sinne der Dao Yuan Schule für Qi Gong, eine Schule die Qi Gong traditionell und unverändert vermittelt.

Dieser Kurs findet statt:
Freitag 27.01.17, 19:00-21:00 Uhr, Samstag 28.01.17 und Sonntag 29.01.17, jeweils 10:00-17:00 Uhr
(Kursnummer 5404)


Faszien, Stress & Emotionen
Warum ein gutes inneres Gleichgewicht die beste Burn-Out-Prophylaxe ist
Kursleitung: Birgit Darlau, Physiotherapeutin und Diplom Ökotrophologin

Folgende Themen werden in dem Vortrag behandelt:
- Faszien und ihr Einfluss auf unseren Körper;
- Stress und seine Auswirkungen auf Schlaf, Ernährung und Emotionen;
- Stressmanagement und Burn-Out-Prophylaxe (Theoretische Grundlagen sowie Erlernen von praktischen Übungen für zuhause).

Dieser Vortrag findet statt:
Sonntag 29.01.17, 15:00-17:30 Uhr (Kursnummer 5443)


Bier brauen zuhause

Bier trinken zuhause kann jeder – Bier brauen zuhause können Sie mit der vhs!

Am 2. Februar zeigt Ihnen Silvia Hölzlwimmer-Ruff wieder, wie das geht. Auch die professionelle Verkostung von selbst gebrautem Bier und ein Weißwurstfrühstück gehören zum Kurs.

Na dann… Prost!


Jakobsweg (Caminho) Portugues für Frauen

Lehrkraft: Daniela Pottin

Freitag 07.04.17 – Samstag 15.04.2017

(Kursnummer 0212)

Download Kursinformationen


Die geheime Sprache der Vögel

Heimische Vogelwelt entdecken und verstehen

In Zusammenarbeit mit dem Landesbund für Vogelschutz (LBV)

2x ab Samstag 08.04.17

(Kursnummer 0320) 

Download Kursinformationen


Präventionsangebote nach §20 SGB V

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

die vhs Freising e.V.  bietet Ihnen im Programmbereich Gesundheit ein hochwertiges Angebot an Kursen zur Gesundheitsförderung und Primärprävention. Als Einrichtung in öffentlicher Verantwortung sichern und entwickeln wir systematisch die Qualität unseres Angebots.

In den Bereichen Bewegung, Entspannung/Stressbewältigung, Ernährung und Sucht kann die Teilnahme an Präventionsangeboten von den gesetzlichen Krankenkassen gemäß §20 SGB V gefördert werden. Über die Förderung entscheiden die Krankenkassen und die in deren Auftrag arbeitende Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP), auf die Entscheidung haben wir keinen Einfluss.

Die dieser Entscheidung zugrunde liegenden Kriterien können sich erheblich von  den Qualitätskriterien der Volkshochschule unterscheiden. Wir und unsere qualifizierten Kursleitungen orientieren uns in unseren Gesundheitsangeboten zusätzlich zu den

medizinisch-fachlichen vor allem an pädagogischen Gesichtspunkten zur Begleitung von Lernprozessen.


Ein Angebot im Rahmen des §20 SGB V bereitzustellen, ist zudem mit einem Verwaltungsaufwand verbunden, der die Personalressourcen unserer öffentlich geförderten Einrichtung übersteigt.
Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass wir keine Kurse bei der ZPP zur Bezuschussung zertifizieren.
Ob und wie Ihre Kursteilnahme gefördert wird, bitten wir Sie direkt mit Ihrer Krankenkasse zu klären, am besten vor Kursbeginn.

Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage nach Abschluss Ihres Gesundheitskurses eine vhs-Teilnahmebescheinigung aus, wenn Sie an mindestens 80% der Kursstunden teilgenommen haben.

Andere Bescheinigungen für Krankenkassen (dies gilt auch Bonushefte) stellen wir nicht aus.

Ihre vhs Freising e.V. 


 

…zum Schmunzeln

 


EDV-Kurse mit Durchführungsgarantie

Sie wollten schon einmal einen EDV-Kurs an einer Volkshochschule besuchen und dieser wurde leider aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt? Das möchten wir in Freising jetzt ändern:

Wenn Sie sich bis mindestens einer Woche vor Kursbeginn anmelden, findet der Kurs auch statt. Die Gebühr richtet sich dementsprechend nach der Anzahl der Teilnehmer. Für normale Gruppengrößen (idR. ab 5 Teilnehmer) gibt es den gewohnt günstigen Kurspreis. Bei Kleingruppen und Einzelunterricht wird ein entsprechender Aufschlag erhoben. Bei den neuen Treffs und Stammtischen zu verschiedenen Themen zahlen Sie immer den gleichen Preis, aber die Länge der Veranstaltung richtet sich nach der Teilnehmerzahl.



Sprachkurse an der vhs Freising e.V.

Passend zu unseren Sprachkursen haben wir ein Video erstellt. Schauen Sie mal rein...


vhsfreising business 

Firmen- und Einzelschulungen

Seit 1996 ist die vhs Freising mit Firmenschulungsmaßnahmen im Bereich der beruflichen Weiterbildung erfolgreich tätig. Kompetenz, Zuverlässigkeit und Sorgfalt in der Durchführung der Schulungen sind unsere Stärken. Dies bestätigen uns Jahr für Jahr unsere Auftraggeber. 

Planen und führen Sie Ihre Trainings professionell mit uns durch. Sprechen Sie mit uns über die individuellen Bedürfnisse Ihrer Branche und Mitarbeiter; wir definieren dann gemeinsam Lehrziele und Inhalte. Die Schulung kann nach Absprache in Ihren oder in unseren Räumen stattfinden. Sprechen Sie mit uns über Ziele, Dauer, Gruppengröße und Schulungsort. 

Wir bieten u.a. folgende Themenbereiche an:

Sprachen, EDV, Arbeitsmethoden (Zeitmanagement, Präsentationstechniken, Büroorganisation), Soft Skills (Teamtraining, Konfliktmanagement, Kommunikation, Change Management) und Gesundheitsmanagement. 

Ansprechpartner:

Oliver Dorn, oliver.dorn@vhs-freising.org;

Dajana Kojic, dajana.kojic@vhs-freising.org;

Kammergasse 12, 85354 Freising,

Tel. 08161-49070, www.vhs-freising.org


In Kooperation mit alfatraining in München bietet die vhs jetzt auch SAP Kurse an. An verschiedenen Terminen können SAP Grundlagen-Kurse besucht werden:
Das Bildungsunternehmen alfatraining bietet in Zusammenarbeit mit Xpert Business praxisorientierte SAP-Anwendertrainings an. Als Schulungspartner der SAP für standardisierte Anwenderschulungen qualifiziert alfatraining Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit modernen Lernmethoden und neuester Technik für den heutigen Arbeitsmarkt. Der Präsenzunterricht über Videotechnik erfolgt im Bildungszentrum von alfatraining.
Zum Kursabschluss bekommen die Teilnehmer eine original SAP-Teilnahmebestätigung.


Programmieren lernen

Programmieren ist gar nicht so schwer. Die Erstellung einer eigenen Webseite kann man in wenigen Stunden lernen. Das Programmieren von Anwendungen lernen Sie in ein paar Kurstagen. Wir haben im Angebot: Webdesign, Internetprogrammierung, Datenbanken, Access, SQL, Java, C, Haskell und SPS


 

Eindrucksvolle Projekte der Fair-Trade-Stadt Freising:

Ein Trailer, der nachdenklich macht: „Warum kaufen Sie keine Fairtrade-Produkte?" Lisa Reich, Absolventin des Camerloher-Gymnasiums (Fairtrade-School!), fragte im Auftrag der Fairtrade-Stadt einmal nach.

http://www.youtube.com/watch?v=7co3B1ES_xw


Nur Sponsoring machts möglich!

Bestimmt ist Ihnen schon aufgefallen, wie kostengünstig unsere Kurse im Bereich der Jungen vhs angeboten werden. Möglich ist dies nur durch die großzügige Unterstützung der FMG in diesen Bereich. Uns freut für wenig Geld spannende, unterhaltsame, erholsame und phantasievolle Kurse für Kinder und Jugendliche anbieten zu können. An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an unsere Lehrkräfte!



Speziell für Sie

Wir bieten auch

  • Einzelunterricht
  • Kleingruppen-Angebote
  • Firmenschulungen
  • Spezielle Angebote für Feste und Feiern

in allen Bereichen:

  • Gesellschaft
  • Beruf und EDV
  • Sprachen
  • Gesundheit
  • Kultur

Beispiele:

  • Einzel- und Kleingruppenunterricht für Sprachen und Beruf
  • Firmenschulungen speziell auf Sie zugeschnitten in Soft-Skills und EDV
  • Event-Cooking
  • uvm.

Ihre Ansprechpartnerin:

Dajana Kojic

Tel.: 08161 / 4907 - 25

E-Mail

Kurssuche

erweiterte Suche

Kennen Sie schon?

Sprechzeiten

Montag

09:30 - 12:30 Uhr

Dienstag

09:30 - 12:30 Uhr

Mittwoch

09:30 - 12:30 Uhr

Donnerstag

15:00 - 19:00 Uhr

Freitag

09:30 - 12:30 Uhr

Logo Zertifizierte Qualität - Qualitätszertifikat des Volkshochschulverbandes Baden-Württemberg