Skip to main content

AUSGEBUCHT - Einbürgerungstest

Durch die erfolgreiche Teilnahme am Einbürgerungstest können Sie Ihre Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland nachweisen.

Anmeldung:

Die Anmeldung ist nur persönlich zu unseren Sprechzeiten (Mo, Mi, Fr 10-12 Uhr, Do 15-18 Uhr) möglich. Bitte bringen Sie Ihren gültigen Lichtbildausweis und die Prüfungsgebühr in bar mit.

Prüfungsgebühr

Die Prüfungsgebühr beträgt 25,00 €. Sie muss bei der Anmeldung in bar gezahlt werden.

Auf die Gebühr kann keine Ermäßigung gewährt werden. Ein Rücktritt nach dem angegebenen Anmeldeschluss ist nicht mehr möglich. Die Prüfungsgebühr wird nicht zurückerstattet.

Anmeldeschluss: 20.09.2024

Beachten Sie bitte, dass für alle Prüfungen nur eine begrenzte Teilnehmerzahl zur Verfügung steht und die Prüfungen schon vor Anmeldeschluss ausgebucht sein können.

 

Aus einem Fragenpool von 310 Fragen (davon 300 bundesdeutsche Themen und 10 landestypische Themen betreffend) erhält jeder Prüfungsteilnehmer individuell 33 Prüfungsfragen. Mit 17 korrekt beantworteten Fragen ist die Prüfung bestanden. Übungsportal auf der Homepage des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF): vhs.link/YSP5vW . Sie erhalten das Ergebnis vom Bundesamt nach ca. 5 Wochen per Post. Die Volkshochschule wird nicht informiert und kann Ihnen keine Auskünfte zur Bearbeitung geben.

 

Bitte bringen Sie zur Prüfung Ihren gültigen Pass, Ausweis oder Aufenthaltstitel mit Bild mit. Die Prüfungsteilnahme ist ansonsten nicht möglich!

AUSGEBUCHT - Einbürgerungstest

Durch die erfolgreiche Teilnahme am Einbürgerungstest können Sie Ihre Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland nachweisen.

Anmeldung:

Die Anmeldung ist nur persönlich zu unseren Sprechzeiten (Mo, Mi, Fr 10-12 Uhr, Do 15-18 Uhr) möglich. Bitte bringen Sie Ihren gültigen Lichtbildausweis und die Prüfungsgebühr in bar mit.

Prüfungsgebühr

Die Prüfungsgebühr beträgt 25,00 €. Sie muss bei der Anmeldung in bar gezahlt werden.

Auf die Gebühr kann keine Ermäßigung gewährt werden. Ein Rücktritt nach dem angegebenen Anmeldeschluss ist nicht mehr möglich. Die Prüfungsgebühr wird nicht zurückerstattet.

Anmeldeschluss: 20.09.2024

Beachten Sie bitte, dass für alle Prüfungen nur eine begrenzte Teilnehmerzahl zur Verfügung steht und die Prüfungen schon vor Anmeldeschluss ausgebucht sein können.

 

Aus einem Fragenpool von 310 Fragen (davon 300 bundesdeutsche Themen und 10 landestypische Themen betreffend) erhält jeder Prüfungsteilnehmer individuell 33 Prüfungsfragen. Mit 17 korrekt beantworteten Fragen ist die Prüfung bestanden. Übungsportal auf der Homepage des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF): vhs.link/YSP5vW . Sie erhalten das Ergebnis vom Bundesamt nach ca. 5 Wochen per Post. Die Volkshochschule wird nicht informiert und kann Ihnen keine Auskünfte zur Bearbeitung geben.

 

Bitte bringen Sie zur Prüfung Ihren gültigen Pass, Ausweis oder Aufenthaltstitel mit Bild mit. Die Prüfungsteilnahme ist ansonsten nicht möglich!