Skip to main content
16 Kurse

Beruf und Arbeit sind von herausragender Bedeutung für die Entwicklung und Bewahrung der
persönlichen Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe. Deshalb ist die berufliche
Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil der Volkshochschularbeit. Sie setzt an bei
Kompetenzen wie der Lernfähigkeit, den Sprachkenntnissen und reicht bis zu abschlussbezogenen
Qualifizierungslehrgängen.
Die Digitalisierung schreitet in unserer Wirtschaft, in unserem Alltag und im sozialen Miteinander
immer weiter voran. Die Aufgabe der Volkshochschulen reicht von der reinen
Anwendungsvermittlung bis hin zur reflexionsorientierten, umfänglichen und auf Themen bezogenen
digitalen Wissensvermittlung. Digitale Bildung ist eine grundlegende Voraussetzung dafür, dass
Menschen den tiefgreifenden Wandel durch Digitalisierung in allen gesellschaftlichen Bereichen
verstehen und aktiv gestalten. Die Reflexion der durch Digitalisierung ausgelösten kulturellen
Veränderungen muss Teil der Allgemeinbildung, nicht zuletzt Teil der politischen Bildung der
Allgemeinheit werden. Eine der ganz zentralen Folgen der Digitalisierung sind erhöhte
Anforderungen an die Urteilskraft des Einzelnen.

Kurse nach Themen

Beruf und EDV & Digitales

Beruf und Arbeit sind von herausragender Bedeutung für die Entwicklung und Bewahrung der
persönlichen Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe. Deshalb ist die berufliche
Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil der Volkshochschularbeit. Sie setzt an bei
Kompetenzen wie der Lernfähigkeit, den Sprachkenntnissen und reicht bis zu abschlussbezogenen
Qualifizierungslehrgängen.
Die Digitalisierung schreitet in unserer Wirtschaft, in unserem Alltag und im sozialen Miteinander
immer weiter voran. Die Aufgabe der Volkshochschulen reicht von der reinen
Anwendungsvermittlung bis hin zur reflexionsorientierten, umfänglichen und auf Themen bezogenen
digitalen Wissensvermittlung. Digitale Bildung ist eine grundlegende Voraussetzung dafür, dass
Menschen den tiefgreifenden Wandel durch Digitalisierung in allen gesellschaftlichen Bereichen
verstehen und aktiv gestalten. Die Reflexion der durch Digitalisierung ausgelösten kulturellen
Veränderungen muss Teil der Allgemeinbildung, nicht zuletzt Teil der politischen Bildung der
Allgemeinheit werden. Eine der ganz zentralen Folgen der Digitalisierung sind erhöhte
Anforderungen an die Urteilskraft des Einzelnen.

Loading...
10-Finger Computerschreiben für Schüler und Erwachsene
Do. 02.05.2024 18:00
Freising

Wollen Sie Zeit sparen und sich die Arbeit erleichtern? Dann erlernen Sie für Ihre Tätigkeit am Computer das 10-Finger-Tastsystem. In diesem Kurs werden alle Buchstaben sowie die hierfür notwendigen Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung behandelt, Geschwindigkeit und Sicherheit trainiert. Zielgruppe: Besonders geeignet für Kinder bei Schulwechsel und Erwachsene jeden Alters Keine Ermäßigung!

Kursnummer 242-1515
Kursdetails ansehen
Gebühr: 103,00
Lehrkraft: Lucia Kraemer
Office Kompakt - ONLINE/SELBSTLERNKURS
Mo. 06.05.2024 00:00
Online Selbstlern-Kurs

In diesem Seminar lernen Sie die Grundfunktionen der Programme Word, Excel und PowerPoint in kompakter Form kennen. 1.- 3. Woche Word Grundlagen: Texte erfassen, speichern, Textpassagen kopieren und einfügen, Zeichen-, Absatz- und Seitenformatierung. Tabellen anlegen und bearbeiten, Einsatz von Tabulatoren, Einfügen und Bearbeiten von Grafiken und erstellen einfacher Serienbriefe. 4.- 7. Woche Excel Grundlagen: Aufbau eines Tabellenblattes, Formatierungen, sortieren von Daten, rechnen mit den Grundrechenarten, Prozentrechnung, einfache mathematische- und statistische Formeln, relativer/absoluter Bezug und Einführung in die (WENN-)Funktion und Diagrammerstellung. 8.- 10. Woche PowerPoint: Folienlayout und Designs, Texteingabe und -gestaltung, einfügen von grafischen Objekten sowie Audio- und Videodateien, erstellen von Diagrammen, Bildschirmshow mit Folienübergängen und Animation Hinweis: Die Zugangsdaten zur Veranstaltung bekommen Sie spätestens am Tag der Veranstaltung zugesandt! Es finden keine Präsenztermine mit ZOOM oder Ähnlichem statt! MIT DURCHFÜHRUNGSGARANTIE! KEINE ERMÄSSIGUNG!

Kursnummer 242-2581
Kursdetails ansehen
Gebühr: 472,00
Lehrkraft: Doris Opitz
NEU: MS Excel in der Datenanalyse und -interpretation - ONLINE PivotTables und -Charts – Abfragen und Diagramme
Di. 04.06.2024 10:30
Live Online-Kurs
PivotTables und -Charts – Abfragen und Diagramme

PivotTables und -Charts bzw. Pivot-Tabellen und -Diagramme ermöglichen die Analyse und Interpretation großer Datenmengen sowie deren Visualisierung. Auf der Basis „in­telligenter“ Tabellen, diese sind von einfachen Excel-Listen zu unterscheiden, lassen sich einschlägige Filter und Abfragen als eine zuverlässige Grundlage für proaktive Entschei­dungen in Unternehmen nutzen. Der Einsatz von Pivot-Tabellen (Kreuztabellen) und -Diagrammen lässt sich insoweit zur sogenannten Business Intelligence (BI) zählen, da dieser regelmäßig unmittelbar „ver­wertbare“ Ergebnisse zur Auswertung von Geschäftsdaten bewirkt. Excel ermöglicht da­rüber hinaus eine ausgeprägte Zusammenarbeit von Teams (Arbeitsgruppen). Highlights: Grundlagen – Struktur und Ausformung „intelligenter“ Tabellen Allgemeine Filter- und Abfrage-Optionen im Vergleich PivotTables und ihre Eigendynamik in Analyse und Interpretation PivotCharts und ihre zielgerichtete Anpassung (Visualisierung) Das PLUS: Interaktive Dashboards (Daten-Prüfungen „in Echtzeit“) Für eine erfolgreiche Teilnahme sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich. Zur Durchführung der Veranstaltung wird eine mit der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO) konforme Version der Konferenzsoftware ZOOM eingesetzt. Hinweis: Die Zugangsdaten zur Veranstaltung bekommen Sie spätestens am Tag der Veranstaltung zugesandt! KEINE ERMÄSSIGUNG!

Kursnummer 242-2520
Kursdetails ansehen
Gebühr: 38,00
Lehrkraft: vhsQuickSteps
NEU: Digital Frauen: Medienwandel im Fokus: Von Social Media bis Streaming - Chancen und Herausforderungen der modernen Mediennutzung
Mo. 10.06.2024 18:00
Freising
- Chancen und Herausforderungen der modernen Mediennutzung

Die Digital Frauen - Reihe entstand in Kooperation und Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsstelle des Landratsamtes Freising und ist ein wichtiger Baustein zum Abbau des „Digital Gender Gap“ und zur Steigerung der Chancengleichheit beider Geschlechter in der digitalen (Arbeits-) Welt. In gut 90 Minuten geht es um: Individualisierung der Mediennutzung Social Media und mobile Nutzung Streamingdienste und On-Demand-Angebote Auswirkungen der Veränderungen: Medienethik und Verantwortung Informationsflut und Filterblasen Medienkompetenz und kritisches Denken Hinweis: Die Veranstaltung ist als reiner Vortrag konzipiert, bitte bringen Sie Schreibmaterial für Ihre Notizen mit, Eine vorherige Anmeldung ist notwendig. Die Teilnahme am Kurs ist kostenfrei. Die Veranstaltung wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

Kursnummer 242-2153
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Lehrkraft: Alexander Cestar
NEU: Instagram – Video- und Foto-Sharing - ONLINE „Know-how“ zum professionellen Content-Marketing
Di. 11.06.2024 10:30
Live Online-Kurs
„Know-how“ zum professionellen Content-Marketing

Instagram gehört zu den am meisten genutzten sozialen Medien bzw. Netzwerken welt­weit – besonders unter jüngeren Menschen. Ausgerichtet auf ein Video- und Foto-Sha­ring ermöglicht es ein extrem wirkungsvolles, bildbasiertes Content-Marketing. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) stellt es sich als eine Low-Budget-Alternative zu klassischen Kommunikationsmitteln – gerade im Printbereich – dar. Für das erfolgreiche Etablieren eines Instagram-Accounts ist jedoch ein „taktisches“ und vor allem ein konsequentes Vorgehen notwendig. Die systematische Analyse erfolgrei­cher Angebote befördert insoweit unterschiedliche Blickwinkel, die für eine tatsächliche Erfolgsstrategie „im Business“ unabdingbar sind (kundenzentrierter Ansatz). Highlights: Soziale Netzwerke und Networking („Trigger“) Wahrnehmungspsychologie und Gestaltung Visual Content – Optimieren von Videos und Fotos Corporate Design (CD) und Branding „inclusive” Das PLUS: Besprechung weltweit beliebter Accounts Für eine erfolgreiche Teilnahme sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich. Zur Durchführung der Veranstaltung wird eine mit der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO) konforme Version der Konferenzsoftware ZOOM eingesetzt. Hinweis: Die Zugangsdaten zur Veranstaltung bekommen Sie spätestens am Tag der Veranstaltung zugesandt! KEINE ERMÄSSIGUNG!

Kursnummer 242-2900
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Lehrkraft: vhsQuickSteps
NEU: Einstieg in die 3D-Animation - Teil 1: Charakterdesign
Sa. 15.06.2024 13:00
Freising

Die Kursteilnehmerinnen lernen, was ein gutes Charakterdesign ausmacht, worauf man achten sollte und welche Fallstricke es gibt. Wie erzähle ich mit einem Charakter eine Geschichte, ohne Worte zu verwenden? Wie unterstützt ein Design den Eindruck der Persönlichkeit der Figur? Worauf muss ich achten, wenn ich einen Charakter für ein bestimmtes Medium gestalte? Wie bereite ich ein Charakter-Referenzblatt vor? Grundlagen der Form- und Farbtheorie Ziel ist die Erstellung eines neuen Charakters mit Feedbackrunde. Voraussetzung:  Mindestalter 15 Jahre Keine Vorkenntnisse nötig, Grundkenntnisse in Zeichnen und Anatomie von Vorteil Die Veranstaltung wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

Kursnummer 242-2750
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Lehrkraft: Carolin Eibl
NEU: Einstieg in die 3D-Animation - Teil 2: Envirnomental Storytelling
Sa. 22.06.2024 13:00
Freising

Die Kursteilnehmerinnen lernen, wie man in einer digitalen Umgebung eine Geschichte erzählen kann. Was kann ich für Details einbauen, was erzählen sie über die Welt, in der sich die Szenerie befindet? Ist hier etwas besonderes passiert? Lebt hier jemand oder ist der Ort verlassen. Wie kann ich eine bestimmte Stimmung aufbauen? Ziel ist die Erstellung einer eigenen Szene und wie man ein Referenzblatt erstellt, um diese in 3D zu bauen. Voraussetzung:  Mindestalter 15 Jahre Keine Vorkenntnisse nötig, Grundkenntnisse in Zeichnen und Anatomie von Vorteil Die Veranstaltung wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

Kursnummer 242-2752
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Lehrkraft: Carolin Eibl
Endlich Ordnung im Papierkram Leichtigkeit statt Papierberge!
Di. 25.06.2024 18:00
Freising
Leichtigkeit statt Papierberge!

Leidest Du unter dem Papierchaos und der Sucherei nach Unterlagen? Häufen sich bei Dir Infoschreiben, Rechnungen, Briefe, Zettel und unübersichtliche Ordner? Hier lernst Du, wie Du Deinen Papierkram strukturierst, welche Dokumente wichtig sind und was weg kann. Viele Tipps zur Ordnung in Büchern, Zeitschriften, Gebrauchsanleitungen, Fotos, Notizbüchern, Lernunterlagen und emotionalen Papierstücken. KEINE ERMÄSSIGUNG!

Kursnummer 242-1408
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Lehrkraft: Markéta Lübben
NEU: Resilienz Now! - ONLINE
Mi. 26.06.2024 18:00
Live Online-Kurs

In Kooperation mit der Volkshochschule im Norden des Landkreises München e.V. Krisen, Rückschläge oder schwere Zeiten sind grundsätzlich nichts, was Menschen sich ersehnen. Und doch gibt es einige, die damit leichter umzugehen scheinen als andere. Ja, manche machen sogar den Eindruck, als gingen sie gestärkt aus schwierigen Phasen hervor. Woran könnte das liegen und weswegen ist Resilienz gerade jetzt eine hilfreiche Fähigkeit? Vorab schon mal gut zu wissen ist: Resilienz lässt sich trainieren. Wir betrachten folgende Themen: - Was ist Resilienz - Wie kann mir Resilienz helfen, das eigene Leben gut zu führen - Einschätzung der eigenen Resilienz - Ein Blick auf die 7 Säulen der Resilienz - 3 Kernfaktoren: Optimismus, Akzeptanz und Lösungsorientierung näher betrachtet - Resilienz stärken: Ideen, Methoden & Übungen zum Ausprobieren Frau Unger ist zertifizierte BGM-Managerin (Betriebliches Gesundheitsmanagement). Die Veranstaltung findet online über Zoom statt. Hinweis: Die Zugangsdaten zur Veranstaltung bekommen Sie spätestens am Tag der Veranstaltung zugesandt! Keine Ermäßigung!

Kursnummer 242-1605
Kursdetails ansehen
Gebühr: 38,00
Lehrkraft: Susanne Unger
Office Kompakt - ONLINE/SELBSTLERNKURS
Mo. 01.07.2024 00:00
Online Selbstlern-Kurs

In diesem Seminar lernen Sie die Grundfunktionen der Programme Word, Excel und PowerPoint in kompakter Form kennen. 1.- 3. Woche Word Grundlagen: Texte erfassen, speichern, Textpassagen kopieren und einfügen, Zeichen-, Absatz- und Seitenformatierung. Tabellen anlegen und bearbeiten, Einsatz von Tabulatoren, Einfügen und Bearbeiten von Grafiken und erstellen einfacher Serienbriefe. 4.- 7. Woche Excel Grundlagen: Aufbau eines Tabellenblattes, Formatierungen, sortieren von Daten, rechnen mit den Grundrechenarten, Prozentrechnung, einfache mathematische- und statistische Formeln, relativer/absoluter Bezug und Einführung in die (WENN-)Funktion und Diagrammerstellung. 8.- 10. Woche PowerPoint: Folienlayout und Designs, Texteingabe und -gestaltung, einfügen von grafischen Objekten sowie Audio- und Videodateien, erstellen von Diagrammen, Bildschirmshow mit Folienübergängen und Animation Hinweis: Die Zugangsdaten zur Veranstaltung bekommen Sie spätestens am Tag der Veranstaltung zugesandt! Es finden keine Präsenztermine mit ZOOM oder Ähnlichem statt! MIT DURCHFÜHRUNGSGARANTIE! KEINE ERMÄSSIGUNG!

Kursnummer 242-2583
Kursdetails ansehen
Gebühr: 472,00
Lehrkraft: Doris Opitz
NEU: Silver Surfer - Das Smartphone als Übersetzungsgerät inklusive der Möglichkeiten von Google Lens
Mi. 03.07.2024 14:30
Freising
inklusive der Möglichkeiten von Google Lens

Speziell an Seniorinnen und Senioren richtet sich die kostenlose Reihe "Silver Surfer". Alle Seniorinnen und Senioren sind eingeladen, sich mit der digitalen Welt zu befassen, deren Möglichkeiten kennenzulernen und sich deren Chancen und Gefahren gewahr zu werden. Kursinhalt: • Einführung in die Smartphone-Übersetzung • Grundlagen der Übersetzungs-Apps • Nutzung von Google Translate • Praktische Anwendungen von Übersetzungs-Apps • Einsatz von Google Lens für Textübersetzungen • Sprachübersetzung mit dem Smartphone • Fotografische Übersetzungen mit Google Lens • Tipps zur effektiven Nutzung • Barrierefreiheit und Mehrsprachigkeit Hinweis: Eine vorherige Anmeldung ist notwendig. Die Teilnahme am Kurs ist kostenfrei. Die Veranstaltung wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

Kursnummer 242-2105
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei
Lehrkraft: Alexander Gorges
Einzelsprechstunde rund um Computer, Internet, Smartphone und Co.
Mi. 03.07.2024 16:15
Freising

Im ganz normalen "User-Alltag" stößt man oft an Wissens- und Nutzergrenzen. Es sind in der Regel Kleinigkeiten, die dann aber den Arbeitsfluss hemmen. Wie kann man mit anderen Personen telefonieren und sie dabei auf dem Bildschirm sehen? Was ist eine App und wie bekommt man sie auf das Smartphone oder Tablet? Rund ums Internet gibt es eine Menge zu lernen und zu erfahren und ständig tauchen neue Fragen auf. Der/die BucherIn kann individuelle Fragen klären und erhält z. B. Tipps und Hinweise, um mehr Selbstsicherheit bei der Alltagsarbeit am Computer zu bekommen. Hinweis: Themenauswahl: Information, Schulung und Beratung und Hilfe z. B. beim Kauf von PC-Hardware, der Installation von Betriebssystemen und Anwendungs-Programmen wie Office, Einrichtung und Einstellungen von Notebooks, Tipps und Tricks für die Bildbearbeitung am PC, Hilfe bei unterschiedlichen Konfiguration, der Virenbekämpfung und der Beseitigung von kleineren Störungen aller Art. KEINE ERMÄSSIGUNG!

Kursnummer 242-2305
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Lehrkraft: Alexander Gorges
NEU: Einstieg in die 3D-Animation - Teil 3: Einstieg in Blender Erstellen einer Szene in 3D
Sa. 06.07.2024 13:00
Freising
Erstellen einer Szene in 3D

Die Kursteilnehmerinnen bekommen einen Basisumriss um die Begrifflichkeiten im 3D Modeling: Grundsätzliche Navigation in Blender. Erstellen einer 3D-Szene mit einer Vorlage Erstellen und Editieren von 3D-Objekten, vornehmlich anorganisch UV-Mapping Material Editor Unterschied zwischen den Renderings Eevee und Cycles Beleuchtung einer Szene Benutzung des Compositors Voraussetzung:  Mindestalter 15 Jahre Keine Vorkenntnisse nötig, Grundkenntnisse in Zeichnen von Vorteil Dieser Kurs kann auf Kurs 241-2752 und 241-2750 aufbauen. Die Veranstaltung wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

Kursnummer 242-2754
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Lehrkraft: Carolin Eibl
NEU: MS Excel in der professionellen Anwendung - ONLINE Workflows zur Tabellenkalkulation im Büromanagement
Mo. 08.07.2024 09:00
Live Online-Kurs
Workflows zur Tabellenkalkulation im Büromanagement

Neben Word und Outlook zählt Excel zu den Standardanwendungen im Büromanage­ment. Dieses weltweit führende Programm zur Tabellenkalkulation eröffnet Möglichkei­ten, die von der Anwendung einfacher Listen, über „intelligente“ Tabellen sowie (Kosten-) Kreuztabellen, sogenannte PivotTables, bis hin zum Einsatz kaufmännisch relevanter Funktionen reichen. Daten können zudem gezielt abgefragt und schließlich visualisiert werden (Business In­telligence mit PivotCharts). Die zugrunde liegenden Excel-Arbeitsmappen bzw. -blätter sind in der Teamarbeit – auch mobil und „in Echtzeit“ – editierbar. Professionelle Einstel­lungen im „Backstage“-Bereich gewährleisten eine entsprechend hohe Arbeitseffizienz. Highlights: Grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface, GUI) Kernfunktionalität von Microsoft Excel – Funktionen und Formeln Kaufmännisches Rechnen – Anwendungsbeispiele für den Büroalltag Im Fokus – spezielle Funktion (SVERWEIS, WENN-Funktion usw.) Das PLUS: Komplexe Abfragen mit Get & Transform (Power Query) Für eine erfolgreiche Teilnahme sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich. Zur Durchführung der Veranstaltung wird eine mit der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO) konforme Version der Konferenzsoftware ZOOM eingesetzt. Hinweis: Die Zugangsdaten zur Veranstaltung bekommen Sie spätestens am Tag der Veranstaltung zugesandt! KEINE ERMÄSSIGUNG!

Kursnummer 242-2522
Kursdetails ansehen
Gebühr: 228,00
Lehrkraft: vhsQuickSteps
NEU: Digital Frauen: Medienwandel im Fokus: Von Social Media bis Streaming - Chancen und Herausforderungen der modernen Mediennutzung
Mo. 08.07.2024 18:00
Freising
- Chancen und Herausforderungen der modernen Mediennutzung

Die Digital Frauen - Reihe entstand in Kooperation und Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsstelle des Landratsamtes Freising und ist ein wichtiger Baustein zum Abbau des „Digital Gender Gap“ und zur Steigerung der Chancengleichheit beider Geschlechter in der digitalen (Arbeits-) Welt. In gut 90 Minuten geht es um: Was ist Marketing? Marketinginstrumente als Endkunde erkennen (Produktpolitik, Preispolitik, Distributionspolitik, Kommunikationspolitik) Online-Marketing und Social Media Marketing Wie beeinflussen Medien und Werbung unsere Kaufentscheidungen? Manipulative Werbetechniken und ihre Auswirkungen Hinweis: Die Veranstaltung ist als reiner Vortrag konzipiert, bitte bringen Sie Schreibmaterial für Ihre Notizen mit, Eine vorherige Anmeldung ist notwendig. Die Teilnahme am Kurs ist kostenfrei. Die Veranstaltung wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

Kursnummer 242-2155
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Lehrkraft: Alexander Cestar
Ausbildung zur Fachkraft in bayerischen Kindertageseinrichtungen
Mo. 07.10.2024 09:00
Freising

Diese Qualifizierung umfasst den Block C (d. h. Modul 5) im Rahmen des neuen Weiterbildungskonzepts des Staatsministeriums für Arbeit und Soziales. Block C beinhaltet mit Modul 5 die Qualifizierung zur zertifizierten Fachkraft in bayerischen Kindertageseinrichtungen. Modul 5 ist das anspruchsvollste und längste Modul des Gesamtkonzepts zur Fachkräftegewinnung. Inhalt: Mit jeder Lerneinheit und dem darin enthaltenen Praxistransfer vertiefen die Teilnehmenden ihr Verständnis von Lernen und Bildung und schärfen ihre Handlungskompetenzen in allen Schlüsselprozessen des Kita-Alltags in ihrer neuen Rolle als pädagogische Fachkraft. Beispiel: - Wie unterstütze ich die Lernprozesse der Kinder gezielt und in unterschiedlichen pädagogischen Settings? - Welche pädagogischen und rechtlichen Grundlagen berücksichtige ich für die Gestaltung des Kita Alltags, der Leitung von Gruppen und bei der Umsetzung der Schlüsselprozesse? - Wie verantworte ich Bildungsprozesse in der Kita? - Wie gestalte ich eine Konzeption und nutze sie als Grundlage der pädagogischen Planung? Kompetenzerwerb: - Pädagogische Professionalität als Fachkraft erwerben - Differenziertes Verständnis von Bildung, Lernen und den pädagogischen Schlüsselprozessen - Reflexion der neuen Rolle als Fachkraft und evtl. Gruppenleitung im Hinblick auf Leitungskompetenzen - Vertiefende Inhalte zu Bildung und Lernen auf Grundlage des BayBEP sowie zu den Themen Bildungsbereiche, Inklusion und Partizipation - Wissenschaftliche Fundierung (Entwicklungspsychologie, Pädagogik) - Vertiefung und praktische Anwendung der rechtlichen Grundlagen und Grundlagen für die Leitung von Gruppen und Organisation von Einrichtungen - Umsetzung der pädagogischen Schlüsselprozesse in Eigenverantwortung - Bildungsprozesse und Interaktion nach innen (Kinder, Team) und außen (Eltern, Träger, Schule, Gemeinde, Fachdienste), Konzeptionelle Mit- Verantwortung für die Einrichtung - Stärkung der Organisations-, Steuerungs- und Leitungskompetenz (Gruppenleitung, Anleitung) - individueller Praxisbesuch zur Reflexion der Interaktionsqualität, Rolle, Haltung, Kompetenzentwicklung, etc. im pädagogischen Gruppenalltag mit persönlichem Feedback und Austausch Zielgruppe: Ergänzungskräfte, die sich zu Fachkräften in bayerischen Kindertageseinrichtungen weiterqualifizieren möchten. Durchführung: Unterrichtsort - Der Präsenzunterricht findet an der vhs Freising e.V. in der Kammergasse 12 statt Kursgröße: Die Größe des Kurses beträgt maximal 16 TeilnehmerInnen. Termine: - Ca. 150 UE in Präsenz in Freising, incl. Zwischenprüfung, Abschlussprüfung und Videofeedback - Ca. 100 UE Online in Online-Präsenzveranstaltungen - Ca. 100 UE in selbstorganisierten Lerneinheiten (SoL). - Eine individuelle Hospitation in der Praxisstelle während der Qualifizierung im Umfang von ca. 4 UE je TeilnehmerIn. Die Präsenzveranstaltungen mit 8 UE finden zwischen 9.00 und 16.15 Uhr statt. Die Online-Seminare umfassen 5 UE zwischen 17.00 und 20.15 Uhr und werden auf der Besprechungsplattform des Kita-Hub (Big Blue Button) durchgeführt. Lehrkraft: Barbara Rappat ist ab Mai 2024 Multiplikatorin des bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales und somit speziell für diese Weiterbildung qualifiziert und zugelassen. Sie ist staatlich anerkannte Erzieherin, Sozialwirtin, Gesundheits- und Sozialmanagerin (B.A.), Betriebswirtin (M.A.), Business Coach und Trainerin (IHK). Ihre beruflichen Erfahrungen erstrecken sich über ihre jahrelange Tätigkeit als Gruppenleitung in verschiedenen Einrichtungsformen, Kita-Leitung und Fachberatung sowie als Fachkraft für Kinderschutz, freiberufliche Dozentin für angehende Fachkräfte und KinderpflegerInnen, Fortbildnerin und Coach. Aktuell qualifiziert sich Barbara Rappat als systemische Beraterin und Supervisorin (DGSF) weiter. Methoden: Der Kurs findet im Blended Learning-Format statt, mit Präsenzveranstaltungen in Freising, Online-Workshops sowie flexiblen Einheiten im selbstgesteuerten Lernen. Mit Kurzvorträgen, Diskussionen, Gruppenarbeit, Fallarbeit, Selbstreflexionsübungen sowie Videofeedback werden die Inhalte praxisnah und transferorientiert erarbeitet. Kontakt: vhs Freising e.V. Kammergasse 12, 85354 Freising Tel.: 08161/4907-0 Fax: 08161/4907-99 E-mail: vhs@vhs-freising.org Barbara Rappat Obere Dorfstraße 48, 85402 Kranzberg Tel.: 0151/20132482 E-mail: barbara@rappat-coaching.de Voraussetzungen: In Modul 5 können Teilnehmende einsteigen, die entweder das Modul 4 erfolgreich abgeschlossen haben oder eine mindestens 2-jährige einschlägige Berufsausbildung (z.B. Kinderpflege, Heilerziehungspflege) abgeschlossen haben. Zudem müssen alle Teilnehmenden folgende Nachweise erbringen: - Mindestalter 25 Jahre - Mittelschulabschluss oder höher - einen Nachweis einer mindestens zweijährigen Tätigkeit auf Ergänzungskraftniveau (mit mind. 50% Arbeitszeit) - sowie (bei ausländischen Teilnehmenden) den Nachweis ausreichender Sprachkenntnisse (mind. B2 Niveau) - Nachweis über ein bestehendes Arbeitsverhältnis von mindestens 50 % als genehmigte Ergänzungskraft mit Praxisanleitung durch eine Fachkraft zu Beginn der Qualifizierung Anstellungsmöglichkeit: als genehmigte Ergänzungskraft und nach Abschluss der Zwischenprüfung bis zum erfolgreichen Abschluss als genehmigte Fachkraft (unter Vorbehalt der Personalzustimmung des Landratsamtes Freising). Anmeldung: Die Anmeldung zu dieser Qualifizierung ist ab sofort möglich. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Anmeldung vorerst unter Vorbehalt stattfindet, bis alle notwendigen Unterlagen als Nachweis erbracht wurden. Erst dann wird Ihre Anmeldung verbindlich. Kosten: Der Kurs wird als Selbstzahlermodell angeboten, das heißt, er wird über Teilnahmegebühren finanziert. Hier sind Kommunen und Träger gefragt, einen eigenen Beitrag zu leisten und ihr späteres Personal bei der jeweiligen Qualifizierung zu unterstützen, etwa durch Freistellung, Kostenbeteiligung oder Übernahme der Teilnahmegebühren. Fragen Sie Ihren (künftigen) Arbeitgeber nach konkreten Unterstützungsmöglichkeiten! Die Teilnahmegebühr dieser Weiterqualifizierung zur Fachkraft in bayerischen Kindertageseinrichtungen beträgt 3.950 Euro. Die Größe des Kurses beträgt maximal 16 TeilnehmerInnen. Eine Ratenzahlung ist bei Selbstzahlern möglich. Kommen Sie bitte auf uns zu unter 08161/4907-0 oder unter vhs@vhs-freising.org Abschluss: "Fachkraft in bayerischen Kindertageseinrichtungen" Voraussetzungen für den erfolgreichen Abschluss der Qualifizierung: - Aktive und ko-konstruktive Mitarbeit in allen Lernphasen - Aktive und erfolgreiche Bearbeitung der Online-Lerneinheiten (inkl. Fragen, Tests und Dokumentation der eigenen Lernschritte) auf dem Kita Hub Bayern (www.kita.bayern) - Videofeedback: Einbringen von Videosequenzen zum Schwerpunkt Lernunterstützung und Kommunikation mit Eltern für das Videofeedback Zwischenprüfung: Präsentation einer Praxissequenz zu einem ausgewählten Schwerpunkt der Weiterbildung und Reflexion vor dem Hintergrund der Weiterbildungsinhalte inkl. Rückfragen durch die Lehrgangsleitung Abschlussprüfung: Abschlusspräsentation und Hausarbeit vor dem Hintergrund der gesamten Inhalte der Weiterbildung mit intensiver Reflexion der eigenen Rolle als Fachkraft Fortwährend begleitend: Schriftliche Lernstandskontrollen über die Inhalte der gesamten Weiterbildung Lage und Erreichbarkeit: Unsere Räume der vhs Freising e.V. sind modern ausgestattet und befinden sich in zentraler Lage mitten in Freising. In der Kammergasse 12 ist die vhs Freising e.V. sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmittel angebunden. Eine zentrale Busstation befindet sich gleich nebenan. Der Bahnhof Freising ist in ca. 10 Minuten fußläufig erreichbar. Ein kostenpflichtiger Parkplatz sowie mehrere Parkhäuser befinden sich in der Umgebung. Keine Ermäßigung

Kursnummer 242-1001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3.950,00
Lehrkraft: Barbara Rappat
Loading...