Programm

NEU Letzte Hilfe Vorsorgeplanung und Sterbebegleitung

In Kooperation mit der Hospizgruppe Freising e.V.

Am Ende wissen, wie es geht.
Das Lebensende und Sterben unserer Angehörigen, Freunde und Nachbarn macht uns oft hilflos, denn uraltes Wissen zum Sterbegeleit ist mit der Industrialisierung schleichend verloren gegangen.
Um dieses Wissen zurückzugewinnen, bieten wir einen Kurzkurs zur "Letzten Hilfe" an.
In diesen Letzte-Hilfe-Kursen lernen interessierte Bürgerinnen und Bürger, was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können.

Sterbebegleitung
Wir vermitteln Basiswissen und Orientierungen. Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, sondern ist auch in der Familie und der Nachbarschaft möglich.
Wir möchten Grundwissen an die Hand geben und ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden. Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.

Das Seminar beinhaltet eine halbe Stunde Pause zwischen den beiden Themenblöcken.

KEINE ERMÄSSIGUNG

Status: Plätze frei

Kursnr.: N0125

Beginn: Do., 30.01.2020, 18:00 - 21:30 Uhr

Dauer: 1x

Kursort: vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12

Gebühr: 15,00 €

Mitzubringen / Material: Getränk, Notizblock, Stift

vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12
Kammergasse 12
85354 Freising

Datum
30.01.2020
Uhrzeit
18:00 - 21:30 Uhr
Ort
Kammergasse 12, vhs-Raum Isarau, Kammergasse 12




vhs Freising e.V.

Kammergasse 12

85354 Freising

Tel:  08161 / 4907 - 0

E-Mail: vhs@vhs-freising.org

Öffnungszeiten

Montag:         09:00 - 12:30 Uhr

Dienstag:       09:00 - 12:30 Uhr

Mittwoch:      09:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag:  15:00 - 18:30 Uhr

Freitag:         09:00 - 12:30 Uhr