Programm

Lehrgang Fachwirt/-in Büro- und Projektorganisation (IHK) In Kooperation mit der vhs im Norden des Landkreises München e.V.

Als Fortbildung und für Wiedereinsteiger/-innen
Englisch: Bachelor Professional for Office & Project Organisation CCI
Wer die Berufsbezeichnung Office-Manager/-in, Assistent/-in oder Sekretär/-in in seiner Stellenbeschreibung hat, der/die kann seine/ihre Qualifikation noch einmal deutlich verbessern. Auch für Wiedereinsteiger/-innen ist es die Möglichkeit, das Wissen auf den neuesten Stand zu bringen. Die Fortbildungsqualifizierung zum Fachwirt / zur Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation kommt den Bedürfnissen der Arbeitgeber nach weiterer Professionalisierung nach. Wer erfolgreich die IHK-Prüfung absolviert, hat auch die Ausbildungsberechtigung, kennt sich aus mit der Planung und Durchführung von Veranstaltungen und ist bestens geeignet für erfolgsversprechende Kundenbeziehungen. Fachwirte für Büro- und Projektorganisation koordinieren die Arbeitsprozesse in Büros, etwa von Geschäftsbereichen oder Fachabteilungen. Sie übernehmen anspruchsvolle bzw. gehobene Sachbearbeitungsaufgaben und sorgen für die Planung, Koordinierung und Abwicklung von Büro- und Projektarbeiten. Fachwirte wirken daran mit, betriebliche Prozesse zu optimieren und sie betreuen in betrieblichen und kundenorientierten Projekten eigenständige Aufgabenbereiche. Zugangsvoraussetzungen: Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder dienstleistenden Ausbildungsberuf mit einer mindestens einjährigen Berufspraxis oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis im kaufmännischen Bereich oder eine fünfjährige Berufspraxis, die wesentlichen Bezug zu den Aufgaben eines Fachwirts für Büro- und Projektorganisation hat. Über die Zulassung zur Prüfung entscheidet die IHK.
Dauer des Lehrgangs (einschl. schriftliche Prüfungen): November 2019 bis September 2020; mündliche Prüfungen voraussichtlich im Dezember 2020. Änderungen vorbehalten. Bei der IHK München und Oberbayern fallen zusätzlich Prüfungsgebühren in Höhe von EUR 550,00 an. Bei erfolgreichem Abschluss zahlt der Freistaat Bayern einen Meisterbonus in Höhe von EUR 2.000,00 (bitte Vergaberichtlinien beachten). Für den Lehrgang kann Aufstiegs-Bafög beantragt werden.
Gebühren zahlbar in zwei Raten, jeweils zum Semesterbeginn. Ggf. zusätzliche Materialkosten. Abweichende Stornofrist: Bei einer Stornierung nach dem 24.10.19 (Anmeldeschluss) werden die kompletten Gebühren fällig.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: N1262

Beginn: Fr., 08.11.2019, 10:00

Kursort: Garching, vhs-Zentrum, Bgm. - Wagner-Str. 3

Gebühr: 2700,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



vhs Freising e.V.

Kammergasse 12

85354 Freising

Tel:  08161 / 4907 - 0

E-Mail: vhs@vhs-freising.org

Öffnungszeiten

Montag:         09:00 - 12:30 Uhr

Dienstag:       09:00 - 12:30 Uhr

Mittwoch:      09:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag:  15:00 - 18:30 Uhr

Freitag:         09:00 - 12:30 Uhr