Programm
/ Kursdetails

Für die eigenen Memoiren ist es nie zu früh

Früher schrieben ausschließlich wichtige Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens ihre
Memoiren. Spätestens seit in den letzten Jahren auch mäßig bekannte Popstars oder blutjunge Profisportler ihre Memoiren verfassten, stand fest: Für die eigenen Memoiren gibt es kein Mindestalter. Vielmehr sind es meist besondere Lebensabschnitte, die der Verfasser unabhängig vom eigenen Alter festhalten möchte. Möglicherweise spielen auch Sie mit dem Gedanken, besondere Ereignisse Ihres Lebens für die Nachwelt festzuhalten?
Aus dem Kursinhalt:
- Unterschied zwischen Autobiographien und Biographien
- Stoffsammlung mit der Clustering-Methode
- Die 1-Minute-30-Sekunden-Übung
- Erinnerungslücken und Schreibblockaden meistern
- Familienchroniken
Im Kurs werden wir gemeinsam Texte verfassen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: R6108

Beginn: Di., 06.10.2020, 18:30 - 21:30 Uhr

Dauer: 1x

Kursort: vhs-Raum 105, Kammergasse 12

Gebühr: 22,00 €

Mitzubringen / Material: ausreichend Schreibmaterial


Datum
06.10.2020
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
vhs-Raum 105, Kammergasse 12




vhs Freising e.V.

Kammergasse 12

85354 Freising

Tel:  08161 / 4907 - 0

E-Mail: vhs@vhs-freising.org

Öffnungszeiten

Montag:         09:00 - 12:30 Uhr

Dienstag:       09:00 - 12:30 Uhr

Mittwoch:       09:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag:  15:00 - 18:30 Uhr

Freitag:          09:00 - 12:30 Uhr