Gesundheit
Gesundheit / Kursdetails

Medizin Dialog: Vorhofohrverschluss als Alternative zur dauerhaften Blutverdünnung

In Kooperation mit dem Klinikum Freising
Des gibt viele Patienten, die zur Verhinderung eines Schlaganfalles bei Vorhofflimmern ( häufigste Rhythmusstörung ) eine medikamentöse Blutverdünnung einnehmen. Dabei steigt naturgemäß das Risiko für Blutungen. Dies umso mehr, als die Risikofaktoren für den Schlaganfall und die Blutung oftmals gleich sind. Die Alternative des mechanischen Vorhofohrverschlusses erreicht die gleiche Effektivität zur Verhinderung des Schlaganfalles wie mit der Blutverdünnung, ohne dass Patienten das erhöhte Blutungsrisiko akzeptieren müssen.
KOSTENFREI!
Keine Anmeldung erforderlich!

Kursnr.: M5117

Beginn: Di., 02.04.2019, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 1x

Kursort: Hörsaal, Ebene -1, Klinikum Freising

Gebühr: 0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
02.04.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Hörsaal, Ebene -1, Klinikum Freising


Keine Anmeldung notwendig


vhs Freising e.V.

Kammergasse 12

85354 Freising

Tel:  08161 / 4907 - 0

E-Mail: vhs@vhs-freising.org

Öffnungszeiten

Montag:         09:00 - 12:30 Uhr

Dienstag:       09:00 - 12:30 Uhr

Mittwoch:      09:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag: 15:00 - 18:30 Uhr

Freitag:          09:00 - 12:30 Uhr