Veranstaltungsreihe der Hans-Eisenmann-Akademie, TU München

Veranstaltungsreihe der Hans-Eisenmann-Akademie, TU München

In Kooperation mit der vhs Freising e.V.


Das Hans-Eisenmann-Forum ist eine fakultätsübergreifende, wissenschaftliche Einrichtung für Agrarwissenschaften der Technischen Universität München. Ihre Aufgabe ist es, die Sichtbarkeit der Agrarwissenschaft am Standort Weihenstephan innerhalb und außerhalb der Hochschule zu gewährleisten. Dies geschieht u.a. durch Fort- und Weiterbildungsangebote, wie z. B. einer Vortragsreihe, die aktuelle, praxisrelevante Themen aufgreift. 
Zu diesen Vorträgen sind alle Interessierten eingeladen, die sich im Bereich agrarwissenschaftlicher Themen informieren und weiterbilden möchten. 
Im kommenden Sommersemester dreht sich alles um

Bits, Bytes und Bienen – 
Potentiale der Digitalisierung für den Umweltschutz in der Landwirtschaft


Informationen zu den Vortragsthemen und –inhalten sowie die genauen Termine finden Sie auch auf der Homepage des Hans Eisenmann-Forums unter www.hef.wzw.tum.de
Der Besuch der Vorträge ist kostenlos!
Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Aus organisatorischen Gründen können die Vortragsthemen des aktuellen vhs-Semesters noch nicht im Programmheft angegeben werden. Sobald diese aber bekannt sind, werden die Vorträge auf der Homepage der vhs Freising e.V. veröffentlicht. 
 

Zurück

vhs Freising e.V.

Kammergasse 12

85354 Freising

Tel:  08161 / 4907 - 0

E-Mail: vhs@vhs-freising.org

Öffnungszeiten

Montag:         09:00 - 12:30 Uhr

Dienstag:       09:00 - 12:30 Uhr

Mittwoch:      09:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag: 15:00 - 18:30 Uhr

Freitag:          09:00 - 12:30 Uhr