Schulische Inklusion - ein weites Feld!

Schulische Inklusion - ein weites Feld!

Politische Diskussion mit dem Behindertenbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung Holger Kiesel

„Schulische Inklusion – klappt meistens gut! Mein Sohn hat eine tolle Lehrerin“ (Julia D., Mutter behinderten Kindes)

„Außer Spesen nichts gewesen.“ (Michael B., Vater eines körperbehinderten Kindes)

Seit 2009 gilt die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen auch in Deutschland. In Artikel 24 garantieren die Vertragsstaaten „ein integratives Bildungssystem auf allen Ebenen“. Das heißt, behinderte Kinder sollen „Zugang zu einem integrativen, hochwertigen und unentgeltlichen Unterricht an Grundschulen und weiterführenden Schulen haben“. Dort müssen „angemessene Vorkehrungen für die Bedürfnisse des Einzelnen getroffen werden“ (Artikel 24 Abs. 2).

Eine Konvention, die Wichtiges enthält, das im Alltag nicht leicht umzusetzen ist.

Was wurde schon erreicht?

Was muss (noch) erreicht werden?

Diskutieren Sie mit! Sie sind herzlich eingeladen.

KOSTENFREI!

Zurück

vhs Freising e.V.

Kammergasse 12

85354 Freising

Tel:  08161 / 4907 - 0

E-Mail: vhs@vhs-freising.org

Öffnungszeiten

Montag:         09:00 - 12:30 Uhr

Dienstag:       09:00 - 12:30 Uhr

Mittwoch:       09:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag:  15:00 - 18:30 Uhr

Freitag:          09:00 - 12:30 Uhr