Himmelsbilder– Naturfotografie von Gabriele Rottenkolber

Himmelsbilder– Naturfotografie von Gabriele Rottenkolber

Die digitale Ausstellung an der vhs Freising vom 29. Januar bis 8. März 2021 nimmt das Thema des auslaufenden Herbstsemesters der Volkshochschule wieder auf: „Sonne, Mond und Sterne“. Pandemiebedingt konnten die Kurse und Workshops dieses Programms nur eingeschränkt durchgeführt werden – doch es ist vielleicht ein kleiner Trost für entgangene Stunden in der vhs, dass nun immerhin das Semestermotto mit der Ausstellung gut verabschiedet werden kann.

 

Schon im vergangenen Frühjahr war Gabriele Rottenkolber, die an der vhs Freising Abrechnungen, Statistik und Personal bearbeitet, als Fotografin zu sehen: In einer digitalen Ausstellung zeigte sie Bilder von Fröschen, Kröten und Unken. Diesmal hat sie ihren Fotoapparat nach oben gerichtet: glühendes Abendrot wird auf den Bildern ebenso festgehalten wie Regenbögen und der zu- und abnehmende Mond. Es ist bei diesen Bildern nicht in erster Linie das naturkundliche Interesse, das ihren Blick leitet, sondern die Begeisterung für die Schönheit der Himmelserscheinungen.

Immer beeindruckend und fast barock in der Wirkung ist das Spektakel der im Abendrot untergehenden Sonne vor den am Himmel ziehenden Wolken und einer Landschaftssilhouette. Ähnlich ist es mit den Fotos von Regenbögen, die sich über die Erde spannen – diese Bilder sind auch ein Beleg dafür, dass bei Gabriele Rottenkolber der Fotoapparat fast immer in Reichweite liegt.

Besonders sehenswert sind aber die Fotografien des Mondes, der tagsüber zart und kühl am Himmel steht, ab- und zunehmend. Nachts zeichnet er sich scharf und klar vor dem schwarzen Himmel ab, oder steht blutrot hinter Bäumen.

Doch bis auf ein einsames Flugzeug, einen einsamen Hochsitz hier, ein verstecktes Dach und einen Holzstoß da sind auf den Bildern keine Hinweise auf menschliches Leben sichtbar. Der „menschliche Faktor“ liegt in diesen Naturbildern quasi immer außerhalb des Bildes: Im Auge der Fotografin, die den Ausschnitt wählt, ebenso wie im Auge des Betrachters oder der Betrachterin, die das Gezeigte dann emotional auflädt. In jedem Fall lohnt es sich, die Ausstellung nicht zu verpassen!

Bilder der Ausstellung erscheinen in diesem Zeitraum auch im digitalen Schaufenster vor dem Gebäude der vhs Freising in der Kammergasse 12.

Klicken Sie auf die Schlagworte, um die Bildstrecken zu starten.

Mond hinter Zweigen
Foto: Gabriele Rottenkolber
Regenbogen
Foto: Gabriele Rottenkolber
Zurück

vhs Freising e.V.

Kammergasse 12

85354 Freising

Tel:  08161 / 4907 - 0

E-Mail: vhs@vhs-freising.org

Öffnungszeiten

Montag:         09:00 - 12:30 Uhr

Dienstag:       09:00 - 12:30 Uhr

Mittwoch:       09:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag:  15:00 - 18:30 Uhr

Freitag:          09:00 - 12:30 Uhr