Alchemistenspiele ... die Heimatdetektive der vhs Freising e.V.

Alchemistenspiele ... die Heimatdetektive der vhs Freising e.V.

Ein prämiertes Kinderprojekt der vhs Freising e.V.

Besonders die "Junge vhs" fordert die Programmplaner der vhs Freising e.V. immer wieder heraus. Liegt uns das Kinder- und Jugendprogramm doch sehr am Herzen. Nachdem wir uns auch dieses Mal grüblerisch in das Studierkämmerchen zurückgezogen hatten, traten wir mit einem Packen ganz wundervoller Ideen wieder hervor. Besonders stolz waren wir auf die Fortsetzung unserer Heimatdetektive, die im Frühjahr 2020 ganz und gar alchemistischen Versuchsreihen gewidmet werden. 

Von "waghalsigen" Feuerexperimenten mit Teelichtern geht es über das kreative Schaffen mit Glasflussperlen hin zu versteckten Laboratorien in Freising, die teils noch - ohne das Wissen zahlreicher Bürger - existieren, die teils nur mehr ihn Archivalien und Erinnerungen nachweisbar sind. 

Am Ende der Veranstaltungsreihe werden die Kinder zwar nicht mit einem selbstgemachten Batzen Gold nach Hause zurückkehren, jedoch mit einem großen Brocken Wissen über Freising und seine Geschichte, über versteckte Orte und über das Wesen. Und natürlich wieder mit einer kleinen Detektivausstattung samt Ausweis!

 

Die Veranstaltungsreihe Heimatdetektive kann durchgeführt werden dank der Unterstützung der Bürgerstiftung Freising und der Sparkasse Freising.

Zurück

vhs Freising e.V.

Kammergasse 12

85354 Freising

Tel:  08161 / 4907 - 0

E-Mail: vhs@vhs-freising.org

Öffnungszeiten

Montag:         09:00 - 12:30 Uhr

Dienstag:       09:00 - 12:30 Uhr

Mittwoch:       09:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag:  15:00 - 18:30 Uhr

Freitag:          09:00 - 12:30 Uhr